GASTGEBER-GESCHICHTEN

Wie JB und Ramona als Gastgeber sind

JB und Ramona sind Gastgeber in Boston, um sich etwas für ihren Ruhestand dazuzuverdienen.

JB und Ramona sind Gastgeber in Boston, um sich etwas für ihren Ruhestand dazuzuverdienen.

2017

Zu Airbnb gekommen

Zu Airbnb gekommen

705

Aufgenommene Gäste

Aufgenommene Gäste

Was war deine Motivation, Gastgeber zu werden?

Nachdem unsere Kinder aus dem Haus waren, hatten wir plötzlich so viel Platz. Wir dachten uns, dass es super wäre, diesen Platz zu nutzen und daraus ein bisschen zusätzliches Einkommen zu erzielen.

Wie viel Arbeit steckt dahinter? War der Einstieg einfach?

Ich ging auf die Airbnb-Website und stellte fest, dass der Einstieg viel einfacher war, als ich mir das vorgestellt hatte. Schon nach ein paar Monaten waren wir bereit für unseren ersten Gast. Wir haben diesen Schritt nie bereut.

Konntet ihr euch mit dem, was ihr auf Airbnb verdient habt, irgendwelche Ziele verwirklichen, die ansonsten nicht möglich gewesen wären?

Wir können uns mit Airbnb etwas für unseren Ruhestand und auch für die Studiengebühren unserer beiden Kinder dazuverdienen. Es gibt uns die Möglichkeit, uns ein wenig zu entspannen.

Irgendwelche Lieblingsmomente aus eurer Erfahrung als Gastgeber? Habt ihr dabei irgendetwas Unerwartetes gelernt?

Wir hatten schon Gäste aus aller Welt. Es ist fantastisch, wenn man verschiedenene Kulturen bei sich zuhause kennenlernen kann. Außerdem möchten wir gerne mehr reisen und da wir nun so viele Besucher aus anderen Ländern hatten, konnten wir schon Kontakte für unsere eigenen Reisen knüpfen.

Andere Gastgeber-Geschichten

Beginne mit dem Erstellen deines Inserats

Beginne mit dem Erstellen deines Inserats