Unsere vielfältige weltweite Community macht Airbnb erst möglich

Unser grösstes Ziel ist eine offene Plattform für alle Gastgeber und Gäste. Und wir arbeiten stets daran, sie zu verbessern.

Im Mittelpunkt unserer Mission steht der Glaube, dass jeder Mensch grundsätzlich gut ist und dass jede Community ein Ort ist, an dem man sich zugehörig fühlen kann. Ich bin überzeugt, dass [Diskriminierung] die grösste Herausforderung ist, der wir uns als Unternehmen stellen müssen. Es geht dabei um das grundlegende Verständnis davon, wer wir sind und für welche Werte wir stehen.

Brian Chesky
Brian Chesky
CEO, Mitbegründer von Airbnb

Auf unserer Plattform ist kein Platz für Diskriminierung
Alles begann mit einer Luftmatratze in der Wohnung unserer Gründer, jetzt sind wir eine weltweite Community mit Millionen von Mitgliedern: Airbnb wächst ständig, und damit auch die Verantwortung, unsere Plattform frei von Vorurteilen und Diskriminierung gegenüber Gästen und Gastgebern zu halten. Wir versuchen, uns kontinuierlich weiter zu verbessern, und freuen uns daher über jede Gelegenheit, unserer Community zuzuhören und von ihr zu lernen.
In diesem Jahr haben wir Laura Murphy, die frühere Chefin der American Civil Liberties Union in Washington D.C., gebeten, jeden Aspekt der Airbnb-Plattform hinsichtlich Diversität und Inklusion zu bewerten. Nach monatelanger Recherche und Zusammenarbeit haben wir einen Bericht veröffentlicht, der für alle Mitglieder unserer Community einsehbar ist.
Dank Lauras Überprüfung und der Mitarbeit zahlreicher Teams bei Airbnb konnten wir eine ganze Reihe von Neuerungen ankündigen. Unser neues Airbnb-Community-Bekenntnis, eine stärkere Antidiskriminierungs-Richtlinie und der Aufbau eines ständigen Teams, das sich der Bekämpfung von Vorurteilen widmet, sind nur einige der Schritte, die wir bei der Bekämpfung von Vorurteilen unternehmen. Die Mitarbeit unserer Community war für den Bericht und die Entwicklung der genannten Massnahmen von entscheidender Bedeutung. Dies war allerdings erst der Anfang. Wir betrachten unser Engagement in diesem Bereich als kontinuierliche Herausforderung und freuen uns darauf, weitere Neuigkeiten, Partnerschaften und Schritte bekannt geben zu können.

Unsere Gäste und Gastgeber geben den Weg vor
Wir arbeiten laufend daran, unsere Plattform noch besser zu machen. Das gemeinsame Engagement von Gästen, Gastgebern und unserer weltweiten Community macht jede einzelne Airbnb-Erfahrung möglich. Wir sind von diesen Geschichten begeistert. Sie inspirieren uns dazu, unser Verständnis von Zugehörigkeit zu überdenken, während wir noch härter daran arbeiten, Diskriminierung ein Ende zu setzen.

Jeder Gastgeber sollte die gleichen Chancen auf Erfolg haben
Unsere Gastgeber setzen sich unermüdlich dafür ein, wundervolle Reisen und zwischenmenschliche Erfahrungen möglich zu machen. Dabei haben sie viele Aufgaben, ob sie nun Daten verwalten, Nachrichten schreiben oder Gäste willkommen heissen. Bei dieser Arbeit möchten wir unsere Gastgeber auf verschiedene Weisen unterstützen.

Was hinter Vorurteilen und Zugehörigkeit steckt

Eine der Massnahmen, mit denen wir Diskriminierung bekämpfen, ist ein Training gegen unbewusste Vorurteile. Um unseren Mitgliedern dabei zu helfen, Diskriminierung und die Vorurteile dahinter besser zu verstehen, haben wir dieses Toolkit entwickelt. Es weist auf Vorurteile und andere Faktoren hin, die die Entscheidungen von Menschen teilweise sogar unbewusst beeinflussen.

Gemeinsam aktiv werden

Im Rahmen von Airbnb Citizen arbeiten wir zusammen mit unserer globalen Community daran, die Zukunft mitzugestalten. Hier findest du informative Tools, Ideen von führenden Vordenkern, Neues zum Thema Home Sharing und Möglichkeiten, dich selbst zu engagieren.

Wir helfen unseren Gastgebern dabei, das Gefühl von Zugehörigkeit zu erzeugen

Gegenseitiges Verstehen ist wichtig, damit sich bei Airbnb alle willkommen und gut aufgehoben fühlen. Unser erweitertes Hilfe-Center bietet Antworten auf viele praktische Fragen rund um unsere Antidiskriminierungs-Richtlinie.

Wir wollen deine Meinung hören

Wir sind inspiriert von unserem lebhaften Community Center, wo Gastgeber ihre Geschichten und Ideen miteinander teilen und uns dadurch motivieren, Airbnb noch besser zu machen. Teile deine Geschichten von zwischenmenschlichen Begegnungen und bring eine Diskussion ins Rollen.

Wir unterstützen den Wandel durch Partnerschaften innerhalb und ausserhalb von Airbnb
Fortschritt funktioniert am besten, wenn Organisationen mit gemeinsamen Werten zusammenarbeiten, um für ihre Communitys einzutreten. Dies sind einige unserer externen Partnerschaften, die eine offene Diskussion fördern, und verschiedenen Menschen auf globaler und lokaler Ebene eine Stimme geben.
Unser Arbeitsplatz ist ein integraler Bestandteil der Airbnb-Community
Es sind die Menschen, die Airbnb zu dem machen, was es ist. Unsere Gastgeber und Gäste aus aller Welt, unsere Angestellten und Geschäftspartner sind mitverantwortlich dafür, wie wir arbeiten und uns weiterentwickeln. Wir sind überzeugt, dass Vielfalt der Schlüssel zu einer Welt ist, in der sich jeder zuhause fühlen kann. Deshalb setzen wir uns dafür ein, Diskriminierung zu beenden und ein inklusiveres Unternehmen zu werden. Transparenz ist uns wichtig, denn wir wollen ein Arbeitgeber sein, bei dem sich jeder willkommen fühlt und gehört wird.
Einstellung und Inklusion bei Airbnb