Zu Inhalten springen
    Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen

    Gelten die Richtlinien für besondere Umstände für meine Buchung während der COVID-19-Pandemie?

    In unserem offiziellen Artikel zu diesem Thema erklären wir detailliert, wie die Richtlinien für besondere Umstände bei Stornierungen aufgrund von COVID-19 greifen.

    Hier ist eine Zusammenfassung, mit der du feststellen kannst, ob deine Buchung qualifiziert ist.

    Deine Buchung ist qualifiziert, wenn alle der folgenden Bedingungen erfüllt sind:

    • Du hast am oder vor dem 14. März 2020 gebucht
      • und das Check-in-Datum liegt zwischen morgen und dem 31. Oktober 2020
      • und du hast die Buchung noch nicht storniert
      • und du hast noch nicht eingecheckt
      • und die Pandemie hindert dich daran, deinen Aufenthalt anzutreten.

    Wenn all diese Punkte zutreffen, kannst du deine Buchung selbst stornieren und bekommst während des Vorgangs die Optionen für Stornierungen und Rückerstattungen angezeigt. Um im Rahmen der Richtlinien zu stornieren, musst du dokumentieren oder bestätigen, dass du deinen Aufenthalt aufgrund von COVID-19 nicht wahrnehmen kannst.

    Hinweis: Wenn du dich mit COVID-19 infiziert hast, kannst du ungeachtet deiner Buchungsbedingungen im Rahmen der Richtlinien stornieren, indem du unser Community-Support-Team kontaktierst. Du wirst dann aufgefordert, dies anhand von entsprechenden Nachweisen zu verifizieren.

    Deine Buchung ist nicht qualifiziert, wenn du aufgrund von COVID-19 stornierst und einer der folgenden Punkte zutrifft:

    • Sie wurde nach dem 14. März 2020 getätigt oder
    • das Check-in-Datum ist nach dem 31. Oktober 2020 oder
    • sie wurde bereits storniert oder
    • du hast bereits eingecheckt.

    Wenn du nicht anspruchsberechtigt bist und die Buchung stornierst, hängt deine Rückerstattung von den Stornierungsbedingungen deines Gastgebers ab. Wir zeigen dir, wie hoch deine Rückerstattung ausfällt, bevor du die Stornierung abschließend bestätigst. In diesem Fall werden Auszahlungen und Rückerstattungen an Gäste gemäß den Stornierungsbedingungen des Gastgebers freigegeben, denen du bei der Buchung zugestimmt hast.

    Hinweis: Wenn eine Buchung storniert wird, gibt Airbnb alle Auszahlungen an den Gastgeber sowie alle Rückzahlungen an den Gast gemäß den Stornierungsbedingungen des Gastgebers frei. Aus diesem Grund werden Buchungen, die storniert wurden, bevor die entsprechende Regelung angekündigt oder verlängert wurde, nicht erneut berücksichtigt oder geprüft.

    Zusätzliche Optionen, wenn deine Buchung nicht anspruchsberechtigt ist

    Wenn deine Pläne flexibel sind, kannst du dich eventuell auch mit deinem Gastgeber absprechen, um die Buchung anzupassen.

    Du kannst dich auch an deinen Gastgeber wenden, um eine zusätzliche Rückerstattung anzufragen. Wenn er damit einverstanden ist, kann er dir den entsprechenden Betrag über unser Mediations-Center sicher zukommen lassen.

    Weitere Informationen

    Wir werden die COVID-19-Pandemie weiterhin beobachten und planen, jeweils am 1. und 15. jedes Monats über Aktualisierungen der Richtlinien zu informieren. Wenn du eine Buchung mit Check-in-Datum oder Termin nach dem 31. Oktober 2020 hast, prüfe bitte am 1. Oktober 2020 erneut, ob es Neuigkeiten bezüglich der Richtlinien gibt.

    Beachte bitte, dass für Inlandsbuchungen auf dem chinesischen Festland und für Buchungen auf Luxe oder Luxury Retreats andere Richtlinien gelten.

    Verwandte Themen
    Konnten wir dir mit deinem Anliegen weiterhelfen?

    Für persönliche Unterstützung einloggen

    Hol dir Hilfe zum Thema Buchungen, Nutzerkonto und mehr.
    Registrieren