Zu Inhalten springen
    Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen

    Wie werden Sicherheitsinformationen in einem Inserat angegeben?

    Sicherheit hat bei uns oberste Priorität und wir tun alles dafür, dass unsere Gastgeber und Gäste tolle Erfahrungen machen. Deshalb ist es jetzt ganz einfach für Gastgeber, Informationen über standardmäßige Sicherheitsmerkmale und -ausstattung anzugeben.

    Für Gäste gibt es eine Reihe von Sicherheitsfaktoren, die du bei der Entscheidung bedenken solltest, um herauszufinden, ob eine Unterkunft die richtige für dich ist. Wir bitten Gastgeber, im Inserat Informationen zur Unterkunft und Sicherheitsangaben sowie Hausregeln und weitere Regeln zu veröffentlichen. Gastgeber sind dafür verantwortlich, diese Abschnitte auszufüllen, alle relevanten Sicherheitsinformationen anzugeben und, wenn möglich, hilfreiche Angaben darüber hinzuzufügen, was Gäste erwarten können. Gäste sollten das gesamte Inserat gründlich durchlesen, um mehr über die Unterkunft und ihre Sicherheitsmerkmale zu erfahren. Sie können Gastgebern auch eine Nachricht schicken, in der sie um weitere Informationen bitten.

    Gastgeber sollten alle Sicherheitsmerkmale angeben und detaillierte Angaben über ihre Unterkunft machen. Hier sind ein paar Beispiele: „Der Pool/Whirlpool ist abschließbar oder eingezäunt“, „Eine Sicherheitskamera befindet sich am Eingang des Gebäudes“ oder „Um zum Eingang zu gelangen, muss man zwei Treppen hinaufsteigen“. Auch wenn du an anderer Stelle in deinem Inserat Sicherheitsinformationen angibst, bitten wir dich, trotzdem die Abschnitte mit Sicherheitshinweisen auszufüllen. Diese Angaben sorgen dafür, dass dein Inserat so vollständig wie möglich ist. Dadurch können unangenehme Überraschungen beim Check-in vermieden werden und deine Gäste haben insgesamt einen besseren Aufenthalt. Hier erfährst du mehr über verantwortungsvolles Gastgeben.

    Wir bitten Gastgeber, Sicherheitsinformationen in 3 Kategorien anzugeben:

    • Sicherheitsüberlegungen: Hier werden die Immobilie und ihre Umgebung beschrieben.
    • Sicherheitsvorrichtungen: Hier wird die Sicherheitsausrüstung in der Unterkunft beschrieben.
    • Informationen zur Unterkunft: Hier werden Sicherheitsausstattung oder Einschränkungen in der Unterkunft beschrieben.

    Sicherheitsüberlegungen

    Diese Kategorie weist auf bestimmte Merkmale der Immobilie und ihrer Umgebung hin.

    • Pool/Whirlpool: Gäste haben direkten Zugang zu einem Pool oder Whirlpool. Im Inserat kann auch darauf hingewiesen werden, ob dieser eingezäunt oder abgeschlossen sind.
    • See, Fluss oder anderes Gewässer in der Nähe: Gäste haben direkten, uneingeschränkten Zugang zu einem Gewässer (Meer, Teich, Bach usw.) auf dem Grundstück oder in der Nähe.
    • Kletter- oder Spielgerät: Gäste haben direkten, uneingeschränkten Zugang zu Geräten, die zum Klettern oder Spielen bestimmt sind, wie z. B. ein Klettergerüst, eine Schaukel, eine Rutsche oder Seile.
    • Höhen ohne Geländer oder Absicherung: Gäste haben Zugang zu einem Bereich oder einem Gebäudeteil in einer Höhe von mehr als 1,4 Metern, der/das weder über ein Geländer noch eine andere Art von Absicherung verfügt.
    • Potenziell gefährliche Tiere: Gäste und ihre Haustiere werden sich in der Nähe von möglicherweise gefährlichen Tieren aufhalten (Pferde, Pumas, Hunde, die eventuell knurren oder beißen). Diese Tiere könnten aufgrund ihres Verhaltens und/oder ihrer Größe Schaden anrichten.

      Sicherheitsvorrichtungen

      In dieser Kategorie wird Sicherheitsausrüstung aufgeführt, die möglicherweise in der Unterkunft verfügbar ist.

      • Überwachungskamera/Aufnahmegerät: Eine Überwachungskamera oder ein Aufnahmegerät, das Video-, Audio- oder Bildmaterial aufzeichnen oder senden kann, befindet sich auf dem Grundstück in gemeinschaftlich genutzten Bereichen. Jeder Gastgeber ist dazu verpflichtet, Gäste über Kameras oder andere Überwachungsgeräte auf seinem Gelände zu informieren, selbst wenn sie ausgeschaltet sind. Nicht angegebene Aufzeichnungsgeräte sind zu keinem Zeitpunkt erlaubt. Hier findest du mehr über Sicherheitskameras und die Standards und Erwartungen unserer Community.
      • Kohlenmonoxiddetektor: Wenn ein solcher Detektor in der Unterkunft vorhanden ist, wird er unter Ausstattung angegeben. Wenn kein Detektor vorhanden ist, wird eine Warnung angezeigt, der eine Erklärung beigefügt sein kann, dass dieses Gerät nicht nötig ist. Mehr erfahren
      • Rauchmelder: Die Unterkunft verfügt über Geräte, die Rauch und/oder Feuer erkennen und Bewohner alarmieren.

        Informationen zur Unterkunft

        In diesem Abschnitt werden einige Ausstattungsmerkmale der Unterkunft beschrieben.

        • Parkplatz auf dem Grundstück: Gäste sollten mindestens ein Fahrzeug auf dem Grundstück parken können.
        • Haustiere, die auf dem Grundstück leben: Gäste können während ihres Aufenthalts Haustieren begegnen.
        • Räume werden gemeinsam genutzt: Gäste sollten sich darauf einstellen, einige Räume (Küche, Bad, Terrasse usw.) während ihres Aufenthalts mit anderen Leuten zu teilen. Mehr erfahren
        • Gäste müssen Treppen steigen: Gäste müssen während ihres Aufenthalts Treppen hinauf- und hinabsteigen.
        • Möglicher Lärm: Es kann zu unvermeidlichem Lärm kommen, z. B. durch Straßenverkehr, Baustellen oder Unternehmen in der Umgebung.
        • Einschränkungen bei der Ausstattung: Gäste haben möglicherweise keinen Zugang zu allen Dingen, die sie auf Reisen gewohnt sind, z. B. WLAN, fließendes Wasser und/oder eine Dusche in der Unterkunft. Mehr erfahren

        Wenn Gästen keine Sicherheitsinformationen mitgeteilt werden

        Inserate, die nicht mit Sicherheitsmerkmalen aktualisiert werden, enthalten dann stattdessen eine Warnung an Gäste im Abschnitt Was du wissen solltest. Dies ist ein weiterer wichtiger Grund, diese neuen Abschnitte zu aktualisieren, auch wenn die Informationen bereits an anderer Stelle im Inserat zu finden sind.

        • Wenn das Feld für Rauchmelder nicht ausgefüllt ist, wird im Inserat „Rauchmelder nicht angegeben“ angezeigt.
        • Wenn das Feld für Kohlenmonoxidalarm nicht ausgefüllt ist, wird im Inserat „Kohlenmonoxidalarm nicht angegeben“ angezeigt.
        • Wenn eines der anderen Felder für Sicherheitsüberlegungen oder Sicherheitsvorrichtungen oben nicht ausgefüllt ist, wird im Inserat „Sonstige Sicherheitsmerkmale nicht angegeben“ angezeigt.
        Konnten wir dir mit deinem Anliegen weiterhelfen?