Nach der Eingabe in die Sucheingabe werden Vorschläge angezeigt. Durchstöbere die Vorschläge mit den Pfeiltasten nach oben oder unten. Wähle sie mit der Eingabetaste aus. Wenn es sich bei der Auswahl um einen Satz handelt, wird nach dem Satz gesucht. Wenn es sich bei dem Vorschlag um einen Link handelt, öffnet der Browser die jeweilige Seite.
Regeln

Unter diesen Umständen könntest du ein Steuerformular von Airbnb erhalten

Abhängig vom Status deines Kontos, den Steuerinformationen, die du bei Airbnb eingereicht hast, und anderen Faktoren senden wir dir eventuell ein Steuerformular zu.

Wie immer empfehlen wir dir, eine professionelle Steuerberatung für die Unterstützung bei deiner Einkommenssteuererklärung hinzuzuziehen. Wenn du glaubst, dass du falsche Angaben gemacht hast, kannst du auch Änderungen an Steuerinformationen vornehmen, die du bereits eingereicht hast.

Airbnb wird voraussichtlich Steuerformulare für die folgenden Personengruppen ausstellen:

Gastgeber:innen auf Airbnb

US-Bürger:innen, die mehr als 20.000 US-Dollar eingenommen und mindestens 200 Transaktionen haben

Die US-Steuerbehörde (IRS) verlangt, dass alle US-Firmen, die Zahlungen verarbeiten, einschließlich Airbnb, die Bruttoeinkünfte aller Nutzer:innen in den USA melden, die innerhalb eines Kalenderjahres über 20.000 US-Dollar verdienen und mindestens 200 Transaktionen haben. Wenn du in einem Kalenderjahr beide vom IRS vorgegebenen Schwellenwerte überschreitest, wird Airbnb dir ein Formular 1099-K ausstellen.

Ab dem 1. Januar 2022 verlangt der IRS, dass US-Unternehmen die Bruttoeinkünfte aller Nutzer:innen in den USA melden, die innerhalb eines Kalenderjahrs mehr als 600 US-Dollar verdienen. Wenn du in einem Kalenderjahr den vom IRS vorgegebenen Schwellenwert überschreitest, wird Airbnb dir ein Formular 1099-K ausstellen.

Nicht in den USA ansässige Personen, die ein Formular W-8 eingereicht haben

Gastgeber:innen, die ein Einkommen in den USA erzielt und ein Formular W-8 eingereicht haben, erhalten ein Formular 1042-S.

Gastgeber:innen, von deren Auszahlungen Steuern einbehalten wurden

Wenn von deinen Auszahlungen während des Kalenderjahres Steuern einbehalten wurden (dies gilt sowohl für Gastgeber:innen innerhalb als auch für solche außerhalb der USA), erhältst du das passende Steuerformular, damit du die einbehaltenen Beträge in deiner Steuererklärung angeben kannst. Hier erfährst du mehr über den Einbehalt von Steuern.

Dienstleistungsunternehmen für Airbnb (Fotostudios, Übersetzungsbüros und andere)

Dienstleistungsunternehmen für Airbnb wie Fotostudios, Übersetzungsbüros und andere Unternehmen, die im Kalenderjahr 600 US-Dollar oder mehr verdient haben, erhalten ein Formular 1099-NEC.

Sonstige meldepflichtige Einkünfte

Gastgeber:innen, die im Kalenderjahr 600 US-Dollar oder mehr an anderen meldepflichtigen Einkünften wie Boni, Prämien, Fördergelder oder sonstige Zahlungen von Airbnb erhalten haben, erhalten ein Formular 1099-MISC.

Gastgeber:innen in Bundesstaaten mit niedrigeren Meldeschwellen

Mehrere US-Bundesstaaten haben eigene Meldeschwellen, die viel niedriger sind als der bundesweite vom IRS vorgegebene Schwellenwert von 20.000 US-Dollar und 200 Transaktionen. Wenn dein Wohnsitz in einem Bundesstaat liegt, der eine niedrigere Meldeschwelle hat, erhältst du ein Formular 1099-K, das gemäß den Vorgaben deines Bundesstaates eingereicht werden muss. Der Bundesstaat deines Wohnsitzes wird anhand der Adresse bestimmt, die du in deinem Formular W-9 angegeben hast.

Folgende Bundesstaaten haben derzeit niedrigere Meldeschwellen (die Liste kann sich ändern): District of Columbia, Illinois, Kalifornien, Maryland, Massachusetts, Missouri, Vermont und Virginia.

Ab dem 1. Januar 2022 verlangt die US-Steuerbehörde, dass Zahlungen verarbeitende Unternehmen die jährlichen Bruttoeinkünfte aller Nutzer:innen in den USA melden, wenn sich diese innerhalb eines Kalenderjahrs mehr als 600 US-Dollar dazuverdienen. Wenn du die nationalen und/oder bundesstaatlichen Schwellenwerte erreichst, erhältst du ein gedrucktes Formular, das bei deinem jeweiligen Bundesstaat eingereicht wurde. Dieser neue Schwellenwert für die Meldepflichten im Rahmen des Formulars 1099 tritt für Transaktionen im Kalenderjahr 2022 in Kraft.

Gastgeber:innen auf Luxury Retreats

Gastgeber:innen auf Luxury Retreats in den USA, die mehr als 600 US-Dollar eingenommen haben

Gastgeber:innen auf Luxury Retreats, die ein Formular W-9 eingereicht und im Kalenderjahr 600 US-Dollar oder mehr verdient haben, erhalten ein Formular 1099-MISC. Alle Beträge werden inklusive Provision ausgewiesen.

Nicht in den USA ansässige Gastgeber:innen auf Luxury Retreats, die ein Formular W-8 eingereicht haben

Gastgeber:innen auf Luxury Retreats, die Einkünfte in den USA generiert und ein Formular W-8 eingereicht haben, erhalten ein Formular 1042-S.

Bereitstellung der Formulare

Bereitstellung des Formulars 1099-K

An dich ausgestellte Formulare 1099-K sind im Bereich „Steuern“ deines Airbnb-Kontos verfügbar. Du erhältst eine Benachrichtigung per E-Mail, wenn dir dein Formular zur Verfügung steht. Das geschieht normalerweise gegen Ende Januar jedes Jahres. Wir schicken dir auch ein Exemplar an die Adresse, die du zusammen mit deinen Steuerinformationen angegeben hast, es sei denn, du hast dich nur für die elektronische Übermittlung entschieden. Du kannst auch mehr als ein Formular 1099-K erhalten, wenn deine Steuerinformationen in mehreren Airbnb-Konten angegeben sind.

Bereitstellung der Formulare 1099-NEC und 1099-MISC

An dich ausgestellte Formulare 1099-NEC- und/oder 1099-MISC sind im Bereich „Steuern“ deines Airbnb-Kontos verfügbar. Du erhältst eine Benachrichtigung per E-Mail, wenn dir dein Formular zur Verfügung steht. Das geschieht normalerweise gegen Ende Januar jedes Jahres. Wir schicken dir auch ein Exemplar an die Adresse, die du zusammen mit deinen Steuerinformationen angegeben hast, es sei denn, du hast dich nur für die elektronische Übermittlung entschieden.

Bereitstellung des Formulars 1042-S

Du erhältst ein Formular 1042-S per Post an die Adresse, die du zusammen mit deinen Steuerinformationen angegeben hast. Dies erfolgt üblicherweise gegen Ende Februar jedes Jahres. Die US-Steuerbehörde verlangt, dass wir das Formular 1042-S bis Mitte März jedes Jahres versenden.

Hat dir dieser Artikel weitergeholfen?

Verwandte Themen

Hol dir Hilfe zum Thema Buchungen, Konto und mehr.
Einloggen oder registrieren