Nach der Eingabe in die Sucheingabe werden Vorschläge angezeigt. Durchstöbere die Vorschläge mit den Pfeiltasten nach oben oder unten. Wähle sie mit der Eingabetaste aus. Wenn es sich bei der Auswahl um einen Satz handelt, wird nach dem Satz gesucht. Wenn es sich bei dem Vorschlag um einen Link handelt, öffnet der Browser die jeweilige Seite.
So funktioniert es

So änderst du deine Steuerinformationen

So aktualisierst du grundlegende Angaben zu Steuerzahler:innen:

  1. Logge dich in dein Airbnb-Konto ein und wähle Zahlungen & Auszahlungen.
  2. Klicke auf Steuern und rufe den Bereich Steuerinformationen auf.
  3. Klicke auf das Drei-Punkte-Symbol  neben einem/einer Steuerzahler:in.
  4. Wähle Bearbeiten, um die Steuerinformationen zu aktualisieren.

Änderungen an US -Steuerformularen

Wenn du einem Konto eine:n Steuerzahler:in hinzufügst, gibt es bestimmte Angaben, die du nicht bearbeiten kannst. Zum Beispiel:

  • Nummer des Ausweisdokuments
  • Name des Unternehmens
  • Steuerklassifikation

Um diese Angaben zu ändern, musst du eine:n neue:n Steuerzahler:in hinzufügen:

  1. Wähle das bestehende Steuerformular und lösche es.
  2. Füge ein neues Formular hinzu, fülle es aus und sende es ein.
  3. Das neue Formular findest du im Abschnitt Steuerinformationen.

Mehr über Steuerformulare erfährst du hier.

Steuerzahler:innen und Auszahlungen

Wenn du mehrere Steuerzahler:innen hast, musst du jedem Steuerformular die richtige Auszahlungsart zuordnen:

  1. Rufe den Bereich Auszahlungen auf.
  2. Wähle unter jeder Auszahlungsart das Drei-Punkte-Symbol  im Menü „Optionen“ aus.
  3. Wähle Steuerzahler:in zuweisen und dann die entsprechenden Steuerinformationen aus.

Standard-Steuerzahler:in

Wenn du mehr als eine Auszahlungsart hast, aber die verschiedenen Steuerzahler:innen nicht den richtigen Auszahlungsarten zugeordnet hast, werden alle Auszahlungen einem/einer einzigen Standard-Steuerzahler:in zugewiesen. Dies ist in der Regel der/die erste aufgeführte Steuerzahler:in.

Steuerberichterstattung

Wir verwenden Steuerinformationen für die Steuerberichterstattung an den IRS zum Jahresende. Auszahlungen für Steuern für vorübergehende Belegung (Pass-Through Transient Occupancy Tax, TOT) und Mediationen unterliegen keinen bestimmten Auszahlungsregeln und werden an deine Standard-Auszahlungsart gesendet.

Validierung von Steuerinformationen

Um die Ausstellung falscher Steuerdokumente zu vermeiden, überprüft Airbnb proaktiv die Steuerinformationen beim IRS. Wenn deine Steuerinformationen laut IRS-Aufzeichnungen ungültig sind, musst du diese so schnell wie möglich aktualisieren oder neue Steuerinformationen bereitstellen.

Der IRS kann Airbnb anweisen, einen Steuereinbehalt auf dein Airbnb-Konto anzuwenden, bis du die korrekten Steuerinformationen zur Verfügung stellst.

Bestätigungs-E-Mails

Du erhältst E-Mail-Benachrichtigungen, wenn deine Steuerinformationen eingegangen sind und wenn sie überprüft wurden. Außerdem erhältst du eine E-Mail, wenn bei Airbnb eine Benachrichtigung über einen ungültigen Status vom IRS eingeht.

Ungültiger Status

Dies sind häufige Gründe für einen ungültigen Status:

  • Der „vollständige Name“ entspricht nicht der Steueridentifikationsnummer.
  • Der Name ist abgekürzt oder stimmt nicht mit dem vollständigen offiziellen Namen überein, der beim IRS eingetragen ist.
  • Die Steueridentifikationsnummer ist nicht korrekt.

Erfahre mehr über häufige Fehler auf dem Formular W-9.

Hat dir dieser Artikel weitergeholfen?

Verwandte Themen

Hol dir Hilfe zum Thema Buchungen, Konto und mehr.
Einloggen oder registrieren