Zu Inhalten springen
    Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen

    Was ist die Sofortbuchung?

    Gäste können Inserate mit Sofortbuchung direkt buchen, wenn sie die Anforderungen eines Gastgebers erfüllen. Sie brauchen dann keine Buchungsanfrage senden, die der Gastgeber bestätigen muss.

    Für Gastgeber

    Wenn du die Sofortbuchung aktiviert hast, gilt sie für alle freigegebenen Daten in deinem Kalender. Gäste, die deine Anforderungen erfüllen, können automatisch deine Unterkunft buchen.

    Einige Vorteile der Sofortbuchung:

    • Sie ist praktisch: Gäste können buchen, ohne dass du auf jede Anfrage einzeln reagieren musst.
    • Mehr Interesse von Gästen: Gäste können Filter nutzen, um nur nach Unterkünften zu suchen, die sie sofort buchen können. Inserate mit Sofortbuchung sind bei Gästen beliebter, weil sie ihre Reise so viel einfacher planen können.
    • Platzierung in den Suchergebnissen: Die Sofortbuchung hat einen positiven Einfluss auf deine Antwortrate, was auch die Platzierung deines Inserats in den Suchergebnissen verbessern kann.
    • Superhost-Status: Die Sofortbuchung kann dir auch helfen, den Superhost-Status zu erreichen. Dieser setzt voraus, dass du eine Antwortrate von mindestens 90 % hast.

    Erfahre mehr darüber, wie du die Sofortbuchung für dein Inserat ein- oder ausschalten kannst.

    Für Gäste

    Du kannst deine Suchergebnisse so filtern, dass dir nur Inserate mit Sofortbuchung angezeigt werden. Um die Sofortbuchung nutzen zu können, musst du dein Airbnb-Nutzerkonto vervollständigen.

    Für die Bestätigung einer Sofortbuchung fallen keine zusätzlichen Gebühren an.

    Im Info-Center berichten dir andere Gastgeber von den Vor- und Nachteilen der Sofortbuchung und du erfährst, wie du davon profitieren kannst.

    Konnten wir dir mit deinem Anliegen weiterhelfen?
    Verwandte Themen