Zu Inhalten springen
Direkt zu den Haupt-Hilfeseiten gehen

Wann bezahle ich eine Buchung?

Deine Zahlungsdaten werden abgefragt, wenn du eine Buchungsanfrage abschickst. Wenn der Gastgeber deine Anfrage bestätigt oder wenn du eine Buchung per Sofortbuchung durchführst, wird deine Zahlungsart zu diesem Zeitpunkt mit dem Gesamtbetrag belastet (eine Ausnahme sind Kautionen).

Egal, ob du in zwei Tagen oder erst in zwei Monaten verreist, wir geben die Zahlung an deinen Gastgeber erst 24 Stunden nach Check-in frei. Auf diese Weise haben beide Parteien Zeit, sicherzustellen, dass alles so ist wie erwartet.

Änderung deiner Zahlungsart

Wenn du eine Buchung angefragt hast, aber der Gastgeber noch nicht geantwortet hat, kannst du deine Buchungsanfrage stornieren und eine neue Anfrage mit einer anderen Zahlungsart abschicken.

Sobald deine Buchung bestätigt ist, kannst du deine Zahlungsart nicht mehr ändern.

Langzeitbuchungen

Wenn du eine Buchung über 28 Nächte oder mehr tätigst, wird der für den ersten Monat anfallende Betrag als Anzahlung eingezogen, wenn die Buchung bestätigt ist. Die restlichen Übernachtungen werden dir dann monatlich berechnet.

Kautionen

Wenn Airbnb bei deiner Buchung eine Kaution fordert, wird der Kautionsbetrag zwei Tage vor Beginn deines Aufenthalts auf deiner Zahlungsart autorisiert. Es wird dabei kein Geld eingezogen – die Autorisierung bedeutet lediglich, dass du auf die gesperrte Summe erst zugreifen kannst, wenn die Autorisierung wieder aufgehoben ist. Deine Buchung kann storniert werden, wenn wir keine Autorisierung auf deiner Zahlungsart vornehmen können. Daher ist es wichtig, sicherzustellen, dass deine Zahlungsart gültig und ausreichend gedeckt ist. Wenn während deines Aufenthalts kein Problem auftritt, geben wir die auf deiner Karte gesperrte Summe nach dem Check-out wieder frei. Das geschieht entweder 14 Tage nach deinem Check-out oder wenn der nächste Gast eincheckt, je nachdem, was zuerst eintritt.

Buchungen in Indien

Bei indischen Kreditkarten ist eine Zwei-Faktor-Authentifizierung erforderlich. Deshalb müssen Gäste in Indien den vollen Betrag einer Buchung bezahlen, sobald sie eine Buchungsanfrage abschicken. Wenn deine Buchung bestätigt ist, kannst du deine Zahlungsart nicht mehr ändern. Wenn der Gastgeber deine Anfrage nicht bestätigt oder sie abläuft, erhältst du eine vollständige Rückerstattung. Rückerstattungen können, abhängig von deiner Bank, bis zu zehn Tage in Anspruch nehmen.

Du musst für jede Buchungsanfrage, die du abschickst, bezahlen. Wenn also mehrere Buchungsanfragen für dieselben Tage bestätigt werden, kann das zu einer Doppelbuchung führen und du kannst keine Rückerstattung erhalten.