Zu Inhalten springen
    Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen
    Updates zum Thema COVID-19
    Um zu den Stornierungs- und Rückerstattungsoptionen zu gelangen, wähle unter „Reisen“ eine Buchung aus. Unsere Richtlinien für besondere Umstände gelten nur für bestimmte Buchungen. Wenn dein Check-in-Datum nach dem 15. August liegt, dann rufe diese Seite am 15. Juli 2020 erneut auf und prüfe, ob es Neuigkeiten gibt.

    Wie kann ich ein sicheres Passwort einrichten?

    Ein sicheres Passwort macht es anderen Leuten schwerer, ohne deine Erlaubnis auf dein Airbnb-Nutzerkonto zuzugreifen. Du solltest ein Passwort wählen, das du dir leicht merken kannst, das sich aber schwer erraten lässt.

    Erstelle ein eindeutiges Passwort

    Achte darauf, dass sich dein Airbnb-Passwort von den Passwörtern unterscheidet, die du für andere Anwendungen wie deinen E-Mail-Account, dein Bankkonto oder soziale Netzwerke verwendest. Auf diese Weise ist es unwahrscheinlicher, dass dein Airbnb-Nutzerkonto betroffen ist, wenn eines deiner anderen Nutzerkonten geknackt wird.

    Verwende mindestens acht Zeichen und vermeide häufig genutzte Kombinationen

    Achte darauf, dass dein Passwort aus mindestens acht Zeichen besteht, und verwende eine Kombination aus Buchstaben, Ziffern und ein paar Sonderzeichen (z. B. #, $, !). Als sicheres Passwort eignet sich auch eine individuelle Kombination aus Wörtern und Sonderzeichen – je länger dein Passwort ist, desto schwerer lässt es sich erraten. Vermeide gängige Wörter und verwende keine Kombination aus Wort und Ziffer. Diese Kombination wird zu häufig verwendet, um sicher zu sein.

    Hol dir einen Passwort-Manager

    Passwort-Manager sind ein nützliches Tool zur sicheren Aufbewahrung deiner Passwörter. Sie erleichtern es Nutzern, sichere, individuelle Passwörter für jedes Online-Konto festzulegen.

    Verwandte Themen
    Konnten wir dir mit deinem Anliegen weiterhelfen?