Zu Inhalten springen

Luxuriöse Ferienunterkünfte in O‘ahu

Finde und buche einzigartige Unterkünfte auf Airbnb

Erstklassig bewertete luxuriöse Ferienunterkünfte in O‘ahu

Gäste sind sich einig: Diese Unterkünfte werden aufgrund ihrer Lage, Sauberkeit und weiteren Aspekten hoch bewertet.

Royal Kailua Estate
LUXE
Gesamte Unterkunft: villa · 16 Gäste · 8 Betten · 9,5 Bäder

Royal Kailua EstateRoyal Kailua Estate

Plantation at Paradise Point
LUXE
Gesamte Unterkunft: villa · 10 Gäste · 6 Betten · 5,5 Bäder

Plantation at Paradise PointSecluded beach house that hosted President Obama

Royal Hawaiian Beach Estate
LUXE
Gesamte Unterkunft: villa · 16 Gäste · 10 Betten · 7,5 Bäder

Royal Hawaiian Beach EstateRoyal Hawaiian Beach Estate

Luxus-Unterkünfte für jeden Stil

Die richtige Unterkunft für deinen nächsten Traumurlaub

  • Ausgewählte Unterkünfte
  • Flexible Buchungsmöglichkeiten
  • Unterkünfte, die sofort gebucht werden können

Beliebte Ausstattungsmerkmale von Luxus-Ferienunterkünften in O‘ahu

  • Küche
  • WLAN
  • Pool
  • Klimaanlage
  • Bewachtes Objekt

Weitere luxuriöse Ferienunterkünfte in O‘ahu

LUXEGesamte Unterkunft: villaBewertung: 4.5 von 5; 4 Bewertungen
Hale Pono
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Gail Street Villa
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Kaikuono Villa
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Kahala Oceanside
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Seaside Hideaway
LUXEGesamte Unterkunft: villaBewertung: 4.33 von 5; 3 Bewertungen
O Kekai
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Kehaulani
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Niuiki Oceanfront
LUXEGesamte Unterkunft: villa
The Sullivan Estate & JK7 SPA Retreat
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Hanohano Villa
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Kalakaua Villa
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Moani Kaiolohia

Alles über O‘ahu

Planst du einen Urlaub auf Oahu? Bei uns bist du richtig

Die drittgrößte Insel Hawaiis, Oahu, ist auch die bevölkerungsreichste (über 60 % der Bevölkerung des Inselstaates leben hier) sowie die Heimat der Landeshauptstadt Honolulu. Mit über 300 Kilometern von Palmen gesäumter Küste ist Oahu berühmt für seine schönen Strände und seine entspannte Lebensweise. Die Insel wurde in den 1920er-Jahren erstmals als Urlaubsziel populär, als das „Royal Hawaiian“ seine Pforten öffnete und zum ersten Resort-Hotel in Amerika wurde. Seitdem werden hier Reisende mit offenen Armen willkommen geheißen. Zudem ist die Insel die Geburtsstätte des Surfens, dank der Wellen, die im Winter bis zu neun Meter hoch sind. Auf der Insel herrscht das ganze Jahr über tolles Wetter – auch im Winter liegt die Tagestemperatur bei etwa 27 Grad Celsius.

Wanderung auf den Diamond Head

Eine Wanderung zum Gipfel des Diamond Head bietet einen spektakulären Panoramablick auf Honolulu und den Waikiki-Strand und ist eine großartige Möglichkeit, sich an der frischen Luft zu bewegen und die natürliche Schönheit von Oahu zu genießen. Auch wenn der Weg nach oben lang aussieht, kannst du den Gipfel in etwas weniger als einer Stunde erreichen, wenn du den richtigen Weg nimmst.

Wähle dafür den östlichen Eingang des Parks, orientiere dich in Richtung Krater und halte nach den Hinweisschildern Ausschau, die dich zum Diamond Head Trailhead führen. Auch wenn der größte Teil des Weges asphaltiert ist (er wurde ursprünglich von der US-Armee angelegt), ist es dennoch eine gute Idee, feste Turnschuhe oder Wanderschuhe zu tragen. Denk auch daran, Wasser, Snacks und Sonnencreme einzupacken. Du solltest dir die Zeit nehmen, an den Aussichtspunkten entlang des Weges anzuhalten, um die herrlichen Ausblicke auf den Ozean und die Stadt unter dir zu genießen.

Surfen an der Nordküste

Die Nordküste von Hawaii ist vielleicht das berühmteste Surfziel der Welt und die Heimat des Big Wave Surfing. In den Wintermonaten sind die Wellen bis zu neun Meter hoch, und die Strände ziehen Surfbegeisterte aus der ganzen Welt an, die hier ihr Können bei Wettkämpfen unter Beweis stellen. Die größte Attraktion ist die Vans Triple Crown of Surfing, die im November und Dezember stattfindet und seit 1983 ausgetragen wird. Dieses großartige Ereignis sollte man vom Ufer aus beobachten, völlig unabhängig davon, ob man die Feinheiten des Sports kennt oder nicht. Denn zu sehen, wie sich jemand in die legendären Pipeline-Wellen wagt, ist ein Erlebnis, an das man sich für immer erinnern wird.

Wenn du dich beim Surfen an überschaubareren Wellen versuchen möchten bist, findest du die besten Exemplare für Neulinge am Puaena Point, im Haleiwa Beach Park und in der Kawela Bay. Beim Surfen gelten eigene, interne Regeln. Du solltest erfahrenen Surfenden immer den Vortritt lassen und versuchen, nicht in die Welle eines anderen zu geraten.

Shoppen bis zum Umfallen

Ganz gleich, nach welchem modischen Souvenir du suchst, auf Oahu wirst du ein passendes Geschäft finden. Von Luxusboutiquen über Outlet-Stores, die den Geldbeutel schonen, bis hin zu namhaften Ketten gibt es alles, was du dir nur vorstellen kannst – und mehr.

Anspruchsvolle Shopping-Fans kommen im „Ala Moana Center“ in Honolulu auf ihre Kosten. Es ist das größte Outdoor-Einkaufszentrum der Welt, was bedeutet, dass du beim Bummeln ein paar Sonnenstrahlen einfangen und deine Bräune auffrischen kannst. Hier findest du alle großen Kaufhäuser, darunter Macy’s, Nordstrom, Neiman Marcus und Bloomingdales. Aber wenn du mal auf der Suche nach etwas anderem bist, solltest du unbedingt das japanische Kaufhaus „Shirokiya“ aufsuchen, das auch köstliche Mittagsgerichte im Angebot hat.

Wenn du eher auf der Suche nach hochwertigen Marken bist, dann mach einen Abstecher zur Luxury Row, die sich auf der Kalakaua Ave im Zentrum von Waikiki befindet. Bei Tiffany & Co. kannst du etwas Glitzerndes kaufen, dir bei Chanel ein Paar Ballerinas gönnen und bei Gucci eine Sonnenbrille, um gut dabei auszusehen. Es gibt auch einen Sephora, wo du alle deine Beauty-Produkte bekommst.

Wenn du gerne einen guten Deal machst, werden dir die Outlet-Stores in Waikele, 30 Minuten außerhalb von Waikiki, ganz sicher gefallen. Hier gibt es über 50 Geschäfte, darunter Kate Spade, Barney’s, Coach und Saks Off Fifth.

Ab auf den Rasen

Die Nordküste Oahus mag für ihre Brandung berühmt sein, aber sie hat noch mehr zu bieten: großartige Golfplätze. In der Turtle Bay findest du zwei exzellente Plätze – einer wurde vom legendären Arnold Palmer entworfen, der andere vom gleichermaßen geschätzten George Fazio. Der Platz von Palmer in der Turtle Bay liegt inmitten von 40 Hektar unberührten Feuchtgebieten und tropischen Wäldern, sodass du während des Spiels eine Vielzahl von verschiedenen Vogel- und Tierarten sehen wirst. Die ersten neun Löcher versprechen ein Platz-Erlebnis im schottischen Stil, während dich die restlichen Löcher durch den Wald führen. Es gibt fünf Sätze von Abschlägen an jedem Loch, sodass sich Golfer:innen aller Spielstärken selbst herausfordern und den Platz bestmöglich nutzen können.

Der Fazio-Platz gilt allgemein als leichter zu spielen und befindet sich in einer ebenso schönen Landschaft, die entlang einer von Palmen gesäumten Küstenlinie verläuft. Hier hast du auf Schritt und Tritt einen atemberaubenden Ausblick auf das Meer. Wenn du beim Golfen lieber zu Fuß gehst, anstatt in einen Cart zu hüpfen, dann ist der Fazio-Platz aufgrund seiner überschaubaren Größe die ideale Wahl.

Erlebe den Luxus unserer Ferienunterkünfte auf Oahu

Unterkünfte in Waikiki

Unsere Villen in Waikiki befinden sich in der Nähe des Flughafens, des Strandes von Waikiki und aller Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, die du dir nur wünschen könntest. So eignen sie sich ideal für Familien, die ihre Aktivitäten von einem Tag auf den nächsten variieren möchten.

Unterkünfte in Kailua

Wenn du eine geräumige Unterkunft direkt am Strand im Sinn hast, dann wirf einen Blick auf eine Ferienwohnung in Kailua. Mit Schlafplätzen für bis zu 18 Personen, schattigen Terrassen, Swimmingpools und kombinierten Innen- und Außenwohnbereichen gibt es hier einige großartige Möglichkeiten, wenn du deinen Urlaub mit einer große Gruppe planst.

Unterkünfte an der Nordküste

Klingt ein frühes Aufstehen, um sich in die Wellen zu stürzen, wie dein perfekter Urlaub? Dann ist eine unserer Ferienunterkünfte an der Nordküste von Oahu für dich ein wahr gewordener Traum. Du kannst das Wetter bequem von deinem Liegestuhl aus beobachten und dir dann dein Board schnappen. Hier bist du im Handumdrehen am Strand. In den meisten unserer Unterkünfte in der Gegend können bis zu zehn Personen unterkommen, sodass deine Freund:innen dich begleiten können. Die Essbereiche im Freien mit Gasgrill bieten viel Platz, um ein Festmahl zu kochen und die Abenteuer des Tages bei einem kühlen Bier Revue passieren zu lassen.