Zu Inhalten springen
Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen
    Stark im Kampf gegen COVID-19 mit CORE

    Stark im Kampf gegen COVID-19 mit CORE

    Airbnb.org arbeitet mit Partnern wie CORE zusammen, um einen fairen Zugang zu Impfstoffen zu unterstützen.
    Von Airbnb am 23. März 2021
    Lesezeit: 3 Min.
    Aktualisiert am 7. Apr. 2021

    Das Wichtigste

    • Vor einem Jahr hat Airbnb das Programm ins Leben gerufen, mit dem Unterkünfte an medizinisches Personal vermittelt werden.

    • Airbnb.org arbeitet jetzt mit Organisationen wie CORE zusammen, um Unterkünfte für medizinisches Personal bereitzustellen.

    • CORE bietet einen sicheren und gerechten Zugang zu kostenlosen COVID-19-Tests sowie wichtigen Dienstleistungen und sorgt für eine faire Verteilung von Impfstoffen.

    Vor einem Jahr hat Airbnb das Programm ins Leben gerufen, mit dem Unterkünfte an medizinisches Personal vermittelt werden. Jetzt setzt Airbnb.org diese Arbeit fort und arbeitet mit CORE zusammen, um Einsatzkräften ein Dach über dem Kopf zu verschaffen. Seit Beginn der Pandemie bietet CORE einen sicheren und gerechten Zugang zu kostenlosen COVID-19-Tests und wichtigen Ressourcen, wobei der Schwerpunkt auf der Versorgung von Minderheiten, Menschen mit geringem Einkommen und benachteiligten Bevölkerungsgruppen liegt. Derzeit wenden sie den gleichen auf Fairness beruhenden Ansatz bei der Verteilung von Impfstoffen an. Hier lernst du zwei Mitarbeiter von CORE kennen, die vor Ort arbeiten und dabei helfen, besonders schwer betroffene und gefährdete Communitys vor COVID-19 zu schützen.

    Zack und Crista

    „Wenn man sich eine Karte von Los Angeles ansieht, wird einem klar, dass die meisten Teststationen, Gesundheitseinrichtungen und Impfzentren momentan in den reicheren Gegenden zu finden sind. Das gilt für die meisten Orte in den Vereinigten Staaten“, berichtet Zack Oser, Gebietsleiter bei CORE im Los Angeles County. „Die Entscheidung, wo wir arbeiten, wo wir also tatsächlich Ressourcen bereitstellen, basiert stets auf dem folgenden Prinzip: Wir möchten in Gegenden helfen, die aufgrund der Ungleichheiten im Bereich der öffentlichen Gesundheit und des Zugangs zur Gesundheitsversorgung in diesem Land lange vernachlässigt wurden.“

    CORE bietet derzeit kostenlose COVID-19-Tests in Städten überall in den USA an und verteilt Impfstoff gegen das Virus in Atlanta und Los Angeles. So unterstützt das Team die Arbeit in einem der landesweit größten Impfzentren im Dodger Stadium, wo jeden Tag 12.000 Impfdosen verabreicht werden können. CORE arbeitet mit lokalen Regierungen und kommunalen Organisationen zusammen. Der Fokus liegt darauf, Menschen zu beschäftigen, die vor Ort leben. „Wir stellen für die Arbeit in unseren Test- und Impfzentren Leute aus diesen Gebieten ein, die die dortige Sprache sprechen, gut vernetzte Vertrauenspersonen in der Community sind und die Community gut kennen“, sagt Zack.

    Crista Campos, Community-Mobilizer und Outreach-Manager bei CORE, arbeitete ursprünglich ehrenamtlich für die Organisation. Sie wandte sich an CORE, nachdem sie gesehen hatte, wie wenige Menschen vor dem COVID-19-Testzentrum in ihrer Nachbarschaft in Los Angeles anstanden. Hier können Menschen sich kostenlos und auch ohne Krankenversicherung oder Ausweisdokumente testen lassen. Crista erkannte jedoch, dass Menschen aus verschiedenen Gründen keinen Zugang zu Testzentren haben.

    „Zu Beginn meiner Tätigkeit gab es einen Ausbruch [von COVID-19] in einem Wohngebäude für Geringverdiener in Chinatown. Die Leute dort wussten nicht einmal, dass sie sich im Dodger Stadium testen lassen konnten“, erzählt Crista. „Das Dodger Stadium liegt auf einem Hügel. Sie müssen dort einen Termin machen, und wenn sie kein Auto haben, müssen sie sich eine Mitfahrgelegenheit organisieren. Und was ist, wenn auch das nicht geht, weil sie kein Telefon haben?“

    CORE hat sich mit lokalen Organisationen zusammengeschlossen und eine mobile Teststation in Chinatown errichtet. So hatten die Menschen vor Ort fortan einen einfachen Zugang zu Tests direkt in ihrer Nachbarschaft. Außerdem begannen sie damit, Informationsmaterial in Papierform zu verteilen, um auch Menschen zu helfen, die keinen Zugang zum Internet haben. Die Organisatoren achteten darauf, auf Dinge hinzuweisen, die für die Menschen vor Ort wichtig waren. „Wir mussten ihnen versichern, dass diese Informationen nicht an die ICE [Immigration and Customs Enforcement] weitergegeben werden“, so Crista. „Schließlich greift hier jemand auf deine medizinische Vorgeschichte zu, und einige Menschen haben dann Angst, dass dadurch jemand auf sie aufmerksam wird.“

    Der Arbeitsalltag von Crista und Zack besteht darin, in den Communitys mobile Tests durchzuführen und Impfstoffe zu verteilen. Außerdem koordinieren sie die Abläufe mit den Organisationen vor Ort und geben unverzichtbare Ressourcen wie Lebensmittel und Masken kostenlos aus. „Wir bei CORE mobilisieren als Team die gesamte Community – das ist schließlich das, was uns vereint: unsere eigenen unglaublichen Geschichten, und unser Bedürfnis, unsere Community zu schützen“, erklärt Crista.

    Als Partner von Airbnb.org können Mitarbeiter von CORE wie Zack, die vor Ort sein müssen, um die Zentren einzurichten und Personal einzustellen, eine Unterkunft für medizinisches Personal in Anspruch nehmen. „Wir haben lange Arbeitstage“, sagt Zack. „Es hilft mir sehr, einen Ort zu haben, an den ich zurückkehren, meine Sachen deponieren und den Kopf freibekommen kann. So kann ich mich auf die Arbeit konzentrieren, wenn ich mich wieder ans Werk mache.“

    Tritt einer wachsenden Community bei, die Menschen in Zeiten der Not unterstützt.

    Das Wichtigste

    • Vor einem Jahr hat Airbnb das Programm ins Leben gerufen, mit dem Unterkünfte an medizinisches Personal vermittelt werden.

    • Airbnb.org arbeitet jetzt mit Organisationen wie CORE zusammen, um Unterkünfte für medizinisches Personal bereitzustellen.

    • CORE bietet einen sicheren und gerechten Zugang zu kostenlosen COVID-19-Tests sowie wichtigen Dienstleistungen und sorgt für eine faire Verteilung von Impfstoffen.

    Airbnb
    23. März 2021
    War das hilfreich?