Zu Inhalten springen
...im Frühjahr...
Restauriertes Fachwerkhaus von 1708
Restauriertes Fachwerkhaus von 1708
12 Gäste
5 Schlafzimmer
12 Betten
2 Badezimmer
12 Gäste
5 Schlafzimmer
12 Betten
2 Badezimmer
Dir wird noch nichts berechnet

Uriges Ferienhaus zwischen Nürnberg und Regensburg, 10 Min. von der A3, Ausfahrt Velburg. Wunderschönes Bauernhaus aus dem Jahr 1708 mit Grundofen und moderner Fußbodenheizung gleichermaßen - zum Wohlfühlen, Ferienmachen, übernachten, bleiben. Altmühltal...Messe Nürnberg...

Der Wohnraum

Die urige und gemütliche Atmosphäre des Hauses. ..die offene und vielfältige Landschaft...die schönen Möglichkeiten zu wandern, putzige Städtchen aus dem Mittelalter laden ein zu bleiben und sich zu erholen...

Zugang für Gäste

Nutzung aller belegten Zimmer, der 2 Bäder, der 2 Aufenthaltsräume, Garten mit Sitzplätzen, Grill, Wlan...

Interaktion mit Gästen

Ich wohne nicht im Haus. Ich wohne in einem Nebengebäude auf dem selben Grundstück. Gerne stehe ich für Fragen oder Tips bereit.
Gerne empfehle ich Ausflüge und Wanderungen, oder führe auf Wunsch Wanderungen durch die bezaubernde Naturlandschaft.

Weitere wichtige Infos

Übrigens...die elektrische Energie des Hauses wird zu 100% aus regenerativem Naturstrom erzeugt.

Ausstattung
Küche
TV
Wesentliches
Shampoo
Preise
Zusätzliche Personen 24 CHF / Nacht nach dem ersten Gast
Reinigungsgebühr 48 CHF
Kaution 180 CHF
Wochenrabatt: 5%
Wochenendpreis 95 CHF / Nacht
Kommuniziere immer über Airbnb
Um deine Zahlung zu schützen, solltest du niemals ausserhalb der Airbnb-Website oder -App kommunizieren oder Geld überweisen.
Hausregeln
Rauchen verboten
Nicht für Haustiere geeignet
Keine Partys oder Veranstaltungen
Check-in von 18:00 bis 20:00
Check-out bis 10:00

Das Haus ist ein Einzeldenkmal, bitte..:
*Nicht Rauchen im Haus und keine offene Flamme...das Holzgebälk ist über 300 Jahre alt...
*Rauchen bitte nur VOR dem Haus, Zigarettenreste bitte nicht in den Garten...
*die Einrichtung im Haus achtsam behandeln...
*im Haus bitte Hausschuhe tragen, die Holzböden danken es...und das Haus bleibt besser erhalten...
*wenn wirklich einmal etwas kaputt geht...bitte dazu stehen und melden...man kann über alles reden und eine Lösung finden.
*bitte helft, das Haus sauber zu halten und hinterlasst das Haus besensauber... die Reinigungspauschale von 40€ ist ein Anteil...damit kann das Haus nicht komplett gereinigt werden. :-)
* wenn es etwas zu verbessern gibt, so freue ich mich über konstruktive Anregungen.
*bitte helft mit, dieses ehrwürdige Haus zu erhalten. Danke.

Stornierungen
Sicherheits-Features
Rauchmelder
Kohlenmonoxid-Detektor
Erste-Hilfe-Set
Sicherheitsanweisungen
Feuerlöscher
Verfügbarkeit
2 Nächte Mindestaufenthalt an Freitagen und Samstagen.

63 Bewertungen

Genauigkeit der Angaben
Kommunikation
Sauberkeit
Lage
Check-in
Preis-Leistungs-Verhältnis
Nutzerprofil von Julian
Dezember 2017
Ulrich ist ein aufmerksamer Gastgeber, der stets für Fragen zur Verfügung steht und regelmäßig vorbeischaut, um sich nach dem Wohlbefinden seiner Gäste zu erkundigen. Am Tag der Ankunft wurde unsere Gruppe freundlich von ihm empfangen und sogar mit einer Flasche Wein begrüßt. Ulrich stand uns sofort mit Tipps und Hinweisen rund um die Gegend und das Haus zur Seite. Das schöne, denkmalgeschützte Bauernhaus wird von ihm stets weiter restauriert und liegt ihm besonders am Herzen. Die Einrichtung ist liebevoll ausgesucht. Besonders gemütlich fanden wir, dass im Obergeschoss ein Holzofen angefeuert werden konnte, der im Aufenthaltsbereich in kurzer Zeit eine wohlige Wärme verbreitete. Die Ausstattung in Küche und Badezimmern ist vollständig und lässt keine Wünsche offen. Auch viele Dinge, die in der Küche gebraucht werden, wie Kaffeefilter, Backpapier und ähnliches, waren bei unserer Ankunft bereits vorhanden. Insgesamt war es ein sehr schöner Aufenthalt, der uns allen unvergessen bleiben wird. Wir kommen gerne wieder!

Nutzerprofil von Peter
November 2017
wir haben 5 nächte in ulrichs haus verbracht. wir, das sind 6 erwachsene und 3 kinder. ulrich hat uns sehr nett begrüsst und mit den gegebenheiten vertraut gemacht. das haus war wie beschrieben und wie auf den bildern zu sehen. der gastgeber hat uns wirklich gute tipps gegeben und war jederzeit erreichbar und sehr hilfsbereit. obwohl es eigentlich im haus nicht erwünscht ist, durfte ich sogar meine beiden hunde mitbringen. wir haben uns alle sehr wohl gefühlt und schöne tage in ulrichs haus verbracht. ich kann diese unterkunft wirklich empfehlen.

Nutzerprofil von Johanna
Oktober 2017
Sehr schönes Haus mit super Aufteilung (v.a. großer Gemeinschaftsbereich aber mit zwei Stockwerken noch genügend Privatsphäre für jeden). Sehr sympathischer Gastgeber und Haus mit allem ausgestattet was man braucht. Sehr zu empfehlen!

Nutzerprofil von Sarah
September 2017
Wir waren eine Gruppe von 13 Erwachsenen aus der Schulzeit, die zehn Jahre nach dem Abitur ein Wochenende miteinander im schönen Bauernhaus von Ulrich verbracht haben. Das Haus ist sehr schön und liebevoll eingerichtet, es ist sauber und gepflegt und hatte für jeden ein bequemes Bett. Die Lage ist sehr ruhig in schöner Natur und im Ort selbst gibt es eine tolle Eulenstation, die einen Besuch lohnt! Toll war es auch, dass wir kurzfristig noch eine Person hinzubuchen konnten, danke! Alles in allem hatten wir eine gute und gemütliche Zeit dort :) Der Inhaber Ulrich achtet sehr genau auf sein Haus, was sich auch an der Vorstellung der Hausregeln bemerkbar macht. Mit einem Besuch von ihm während des Aufenthaltes sollte daher gerechnet werden ;) Schade war es, dass die Badewanne, der Kamin und der Ofen nicht selbst genutzt werden konnten.. Ansonsten jedoch ein schöner Aufenthaltsort! :)

Nutzerprofil von Sonja
September 2017
Wir haben ein Wochenende zum 60. Geburtstag unseres Vaters in kleinem Kreise von 7 Leuten in Ulrichs ganz besonderem Bauernhaus verbracht und uns rundum wohlgefühlt. Urlich ist ein sehr achtsamer, offener und hilfsbereiter Gastgeber, der gleich gegenüber wohnt und bei Anliegen gut erreichbar war. Die Zimmeraufteilung ist sehr angenehm, es gibt zwei großzügige Bäder und eine gut ausgestattete Küche, - es hat uns an nichts gefehlt. Die Lage von Großfalterbach zwischen Nürnberg und Regensburg läd zu vielen kleineren und größeren Wanderungen ein, die gut erhaltene Burgruine Wolfstein ist in der Nähe, es gibt eine große benediktinische Klosteranlage in der Gegend, eine beeindruckende Tropfsteinhöhle mit angrenzendem Erlebnis Kletterpark und im Ort selbst eine große Eulenauffangstation, mit wunderschönen Tieren aus verschiedenen Kontinenten- wir waren zutiefst beeindruckt.. In dem kleinen Dörfchen der Katzen und Eulen waren wir Krafttier technisch wunderbarst aufghoben :). Lieber Ulrich, wir kommen gerne wieder und dann am liebsten von Freitagvormittag bis Sonntagnachmittag- Alles Liebe!

Nutzerprofil von Claus
September 2017
Das alte Bauernhaus von Ulrich was sehr gut geeignet für unser Treffen (6 erwachsene, 6 Kinder). Selbst 6 kleine Kinder waren kein Problem in dem alten Haus - die Treppe mitten im Haus ist ein magischer Anziehungspunkt zum nach oben und wieder herunter steigen. Auch eine ausreichend große Tafel fürs Essen (und Grillen!!) zu zwölft ist vorhanden. Man kann bequem vom Haus aus die umliegende, sehr schöne Natur erkunden - einzig einige Küchenutensilien mehr, die den 12 Personen besser angepasst wären, wären nett fürs nächste Mal. Alles in allem kann Ich Ulrich's Unterkunft also wärmstens weiterempfehlen.

Nutzerprofil von Sonja
September 2017
Wir hatten ein wunderschönes Wochenende in Großalfalterbach! Das Haus ist wunderschön und mit allem ausgestattet was man braucht.

Mitglied seit Juli 2014
Nutzerprofil von Ulrich

Bild-Versuch:
naturverbundener Mann, fest auf zwei Beinen, Kopf- und Herzarbeiter mit handwerklichem Geschick ...was man bei einem Denkmal wirklich braucht..:-)...meine Ruhe und Aufgabe neu entdeckt.
Als gebürtiger Regensburger liebe ich natürlich meine Heimatstadt...umso mehr mit dem Kontrast der Ruhe und Ausgeglichenheit eines uralten und urgemütlichen Bauernhauses hier auf dem Land.
Ich bin dabei, das denkmalgeschützte Haus und den bäuerlichen Garten so weiter zu entwickeln, dass es stets einen Oase für Gäste ist, ob Urlauber, Künstler, ob Familien- oder Freundestreffen, ob zu zweit oder zu zwölft ...
Was ich künftig noch vorhabe:
* den Dachstuhl ausbauen zum großen Gemeinschaftsort (für Kursveranstalter und Gäste, die meditieren oder gemeinsam etwas erarbeiten wollen)...
* Plätze und Möglichkeiten für Gäste schaffen, um aktive (alte) Handwerkskunst (Holz, Ton, Drucktechnik) zu betreiben - und dies als Kurs oder freie Schaffensmöglichkeit anzubieten...
* den Garten so zu entwickeln, dass jeder seinen "Lieblingsplatz" findet.
Was mach ich sonst noch?
Bergsteigen, Skitouren gehen, lange Waldundwiesenläufe hier in der schönen freien Landschaft, Tüfteln an technischen und physikalischen Ideen...DA Sein, für den / die, der mich sucht und seinen Weg findet...
Ich freue mich jederzeit darüber, gemeinsam zu werken, Sport zu machen, unter anderen Menschen zu sein, flott auszugehen, zu tanzen, zu blödeln...try it, you will see..
Ulrich

Sprachen: Deutsch, English
Antwortrate: 100%
Antwortzeit: innerhalb einer Stunde

Die Nachbarschaft

Ähnliche Unterkünfte