Schlafzimmer 1 im 1. Obergeschoss mit herrlichem Blick auf die NaabWohnzimmer mit Liegefläche und Traumblick auf Naab und Garten mit Burgfels
Ferienhaus am Brunntor
Ferienhaus am Brunntor
6 Gäste
2 Schlafzimmer
6 Betten
2 Badezimmer
6 Gäste
2 Schlafzimmer
6 Betten
2 Badezimmer
Bitte leg die Anzahl der Erwachsenen fest.
Erwachsene
1
Bitte leg die Anzahl der Kinder fest.
Kinder
Alter: 2–12 J.
0
Bitte leg die Anzahl der Kleinkinder fest.
Kleinkinder
Unter 2 J.
0
Höchstens 6 Gäste. Kleinkinder werden nicht in die Gesamtzahl der Gäste eingerechnet.
Dir wird noch nichts berechnet

Unser denkmalgeschütztes Künstlerhaus am historischen Brunntor in Kallmünz ist das älteste noch erhaltene Gebäude und rund 800 Jahre alt!
Wer modern Wohnen möchte in einem historischen, neu sanierten Gebäude findet hier eine wundervolle Möglichkeit!

Der Wohnraum

Modernes Wohnambiente kombiniert mit diesem einmaligen Haus voller Geschichte macht das Gebäude einzigartig.
Es ist der ideale Ort für alle, die Ruhe und Erholung suchen und trotzdem modern Leben möchten. Das Künstlerhaus ist mit zahlreichen Kunstobjekten ausgestattet.
Sie haben einen herrlichen Blick von Schlaf- und Wohnzimmer auf die direkt vorbei fließende Naab! Vom Wohn- und Essbereich haben Sie gleichzeitig einen Traumblick auf die Felsen der Kallmünzer Burg durch eine raumhohe Verglasung. Vom Wohnzimmer aus gelangen Sie über einen Steg, der das Haus mit dem Garten verbindet zur großen Terrasse.

Zugang für Gäste

Das Künstlerhaus ist wie folgt ausgestattet:
1 Schlafzimmer mit Doppelbett 180 x 200 cm (king-size-Bett), Bad mit WC/Badewanne im 1. Obergeschoss
1 Schlafzimmer mit Ausziehcouch 140 x 200 cm(queen-size-Bett), Bad mit WC/Dusche im Erdgeschoss
1 Schlafmöglichkeit im Wohnzimmer auf einer Liegefläche für 2 Personen 140 x 230 cm.
Wohnzimmer mit Kaminofen, Schreibtisch, viele Lesemöglichkeiten durch vorhandene Kunstbücher und Reiseführer zum Schmökern während Ihres Aufenthalts.
Gartenterrasse mittels Steg über einen kleinen Teich mit traumhaften Blick auf die Kallmünzer Felsen und den Fluss Naab.
Wohnküche mit Küchenzeile (4-Feld-Induktionsherd mit Backofen (Miele), Spülmaschine (Miele), Kühlschrank (Siemens)), Esstisch und kleinem Balkon.
Hauskapelle
Siemens-Waschmaschine und Trockner, Abstellraum
geschliffener Sicht-Estrichboden/Teppiche
Fußbodenheizung
Wärmepumpe
ca. 150 m² Wohnfläche
Eine Zwischenreinigung ist möglich: Zusatzkosten 30 €

Interaktion mit Gästen

Eine reiche Auswahl an Literatur zur Umgebung liegt auf. Auch eine Dokumentation über die Sanierungsmaßnahmen und die reiche Geschichte des Gebäudes ist vorhanden.
Die US Air Base Hohenfels ist mit dem PKW in ca. 10 Minuten Fahrzeit erreichbar.

Weitere wichtige Infos

Kinder sind herzlich willkommen. Im Bedarfsfall kann Kindergeschirr zur Verfügung gestellt werden. Ein Kinderbett ist vorhanden.
Wir möchten darauf hinweisen, dass Treppen-Geländer und ein Teich im Gartenbereich (mit Einfriedung) vorhanden sind. Hierfür wird bei Unfällen keine Haftung übernommen.
•Nur angemeldete Personen haben Zugang zum Haus. Bitte sprechen Sie einen eventuellen Besuch mit uns ab.
•Bitte berühren Sie die Kunstgegenstände nicht und entwenden Sie diese nicht (Diebstahl). Sie tragen dazu bei, das Haus zu etwas besonderem zu machen und sind eine Reminiszenz an den Künstlerort Kallmünz. Sollte Ihnen ein Kunstgegenstand besonders gut gefallen, können Sie uns gerne hierzu ansprechen und über einen evtl. Verkauf sprechen. Bitte verändern Sie die Ausstattung und Möblierung nicht, da wir uns dabei etwas gedacht haben. Auch das Verrutschen von Möbeln oder Kunstgegenständen ist nicht erlaubt.
•Alle Türen und Fenster, auch die große Hebe-Schiebetüre zur Gartenterrasse müssen verschlossen werden, wenn Sie das Haus verlassen aus versicherungstechnischen Gründen, ansonsten müssen wir Sie für einen evtl. entstandenen Schaden, auch bei Einbruch und Diebstahl haftbar machen.
•Die Kunstbücher und Kunsthefte können Sie gerne lesen. Wir bitten Sie diese vor Ihrer Abreise wieder an Ihren Ursprungsort zurückzustellen.
•Das Haus ist für Kleinkinder nur bedingt geeignet. Für die Nutzung des Hauses und der Außenflächen inkl. Terrasse und Teich übernimmt der Hauseigentümer keine Haftung! Bitte bedenken Sie, dass das Geländer teilweise keine vollflächige Absturzsicherung hat und ein größerer Abstand im Geländer zwischen der großen Glasfläche im gartenseitigen Giebel (Dachgeschoss) zum Steg über den Teich hat und auch das Geländer der Terrasse keine vollflächige Schließung aufweist und somit Sturzgefahr/Ertrinkungsgefahr im Haus und in den Gartenteich hat (Problem: offene Geländer – nur Geländerhandlauf)! Dies gilt auch für den kleinen Balkon beim Esszimmer/Küche.
•Hausparties sind nicht gestattet.
•Der Kachelofen kann nur auf eigene Gefahr durch die Feriengäste genutzt werden. Sollte es zu Schäden am Haus oder Inventar kommen, haften hierfür die Feriengäste selbst. Dies gilt auch für einen evtl. verursachten Brand.
•Mülltrennung:
Die Mülltonne befindet sich nach dem Brunntor (neben dem Hauseingang) in dem kleinen Zwischenraum zum Nachbarhaus.
Ich bitte Sie die Tonne bei der Leerung vor das Haus zu stellen und nach der Leerung wieder zurückzustellen.
Leerung Mülltonne: 2-mal im Monat am Mittwoch, außer bei Feiertagen, dann einen Tag davor oder danach (bitte separate Beilage im Ordner beachten)
Eine Papiertonne ist nicht vorhanden.
•Bitte verlassen Sie das Haus bei Abreise besenrein, tragen Sie den Müll nach draussen und entsorgen Sie alle Lebensmittel. Einen Glasflaschencontainer finden Sie im Wertstoffhof bei der Kläranlage. Des Weiteren bitte ich Sie sämtliche elektrischen Geräte auszuschalten, Wasserhähne abzudrehen und den Kühlschrank zu leeren.
•Bei Ihrer Abreise sperren Sie bitte die Haustüre ab und werfen Sie die Schlüssel in den Briefkasten neben der Haustüre.
•Bitte lassen Sie die Türe zum Schlafzimmer im Erdgeschoss offen, wenn Sie das Ferienhaus verlassen, damit die Luft besser zirkulieren kann.
WLAN:
1. Gestattung zur Nutzung eines Internetzugangs mittels WLAN
Der Vermieter unterhält in seinem Ferienobjekt einen Internetzugang über WLAN. Er gestattet dem Mieter für die Dauer seines Aufenthaltes im Ferienobjekt eine Mitbenutzung des WLAN-Zugangs zum Internet. Der Mieter hat nicht das Recht, Dritten die Nutzung des WLANs zu gestatten. Der Vermieter gewährleistet nicht die tatsächliche Verfügbarkeit, Geeignetheit oder Zuverlässigkeit des Internetzuganges für irgendeinen Zweck. Er ist jederzeit berechtigt, für den Betrieb des WLANs ganz, teilweise oder zeitweise weitere Mitnutzer zuzulassen und den Zugang des Mieters ganz, teilweise oder zeitweise zu beschränken oder auszuschließen, wenn der Anschluss rechtsmissbräuchlich genutzt wird oder wurde, soweit der Vermieter deswegen eine Inanspruchnahme fürchten muss und dieses nicht mit üblichen und zumutbaren Aufwand in angemessener Zeit verhindern kann. Der Vermieter behält sich insbesondere vor, nach billigem Ermessen und jederzeit den Zugang auf bestimmte Seiten oder Dienste über das WLAN zu sperren (z.B. gewaltverherrlichende, pornographische oder kostenpflichtige Seiten).


2. Zugangsdaten
Die Nutzung erfolgt mittels Zugangssicherung. Die Zugangsdaten (Login und Passwort) dürfen in keinem Fall an Dritte weitergegeben werden. Will der Mieter Dritten den Zugang zum Internet über das WLAN gewähren, so ist dies von der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Vermieters und der mittels Unterschrift und vollständiger Identitätsangabe dokumentierter Akzeptanz der Regelungen dieser Nutzungsvereinbarung durch den Dritten zwingend abhängig. Der Mieter verpflichtet sich, seine Zugangsdaten geheim zu halten. Der Vermieter hat jederzeit das Recht, Zugangscodes zu ändern.


3. Gefahren der WLAN-Nutzung, Haftungsbeschränkung
Der Mieter wird darauf hingewiesen, dass das WLAN nur den Zugang zum Internet ermöglicht, Virenschutz und Firewall stehen nicht zur Verfügung. Der unter Nutzung des WLANs hergestellte Datenverkehr erfolgt unverschlüsselt. Die Daten können daher möglicherweise von Dritten eingesehen werden. Der Vermieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Gefahr besteht, dass Schadsoftware (z.B. Viren, Trojaner, Würmer, etc.) bei der Nutzung des WLANs auf das Endgerät gelangen kann. Die Nutzung des WLANs erfolgt auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko des Mieters. Für Schäden an digitalen Medien des Mieters, die durch die Nutzung des Internetzuganges entstehen, übernimmt der Vermieter keine Haftung, es sei denn die Schäden wurden vom Vermieter und/ oder seinen Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht.


4. Verantwortlichkeit und Freistellung von Ansprüchen
Für die über das WLAN übermittelten Daten, die darüber in Anspruch genommenen kostenpflichtigen Dienstleistungen und getätigten Rechtsgeschäfte ist der Mieter selbst verantwortlich. Besucht der Mieter kostenpflichtige Internetseiten oder geht er Verbindlichkeiten ein, sind die daraus resultierenden Kosten von ihm zu tragen. Er ist verpflichtet, bei Nutzung des WLANs das geltende Recht einzuhalten. Er wird insbesondere:

das WLAN weder zum Abruf noch zur Verbreitung von sitten- oder rechtswidrigen Inhalten zu nutzen;
keine urheberrechtlich geschützten Güter widerrechtlich vervielfältigen, verbreiten oder zugänglich machen; dies gilt insbesondere im Zusammenhang mit dem Einsatz von Filesharing-Programmen;
die geltenden Jugendschutzvorschriften beachten;
keine belästigenden, verleumderischen oder bedrohenden Inhalte versenden oder verbreiten;
das WLAN nicht zur Versendung von Massen-Nachrichten (Spam) und/oder anderen Formen unzulässiger Werbung nutzen.

Der Mieter stellt den Vermieter des Ferienobjektes von sämtlichen Schäden und Ansprüchen Dritter frei, die auf einer rechtswidrigen Verwendung des WLANs durch den Mieter und/oder auf einem Verstoß gegen die vorliegende Vereinbarung beruhen, dies erstreckt sich auch auf für mit der Inanspruchnahme bzw. deren Abwehr zusammenhängende Kosten und Aufwendungen. Erkennt der Mieter oder muss er erkennen, dass eine solche Rechtsverletzung und/oder ein solcher Verstoß vorliegt oder droht, weist er den Vermieter des Ferienobjektes auf diesen Umstand hin.


Ausstattung

Preise
Zusätzliche Personen 18 CHF / Nacht nach dem ersten Gast
Reinigungsgebühr 59 CHF
Wochenrabatt: 10%
Kommuniziere immer über Airbnb
Um deine Zahlung zu schützen, solltest du niemals ausserhalb der Airbnb-Website oder -App kommunizieren oder Geld überweisen.
Erfahre mehr

Schlafgelegenheiten
Schlafzimmer 1
1 Doppelbett (1,80 × 2 m)
Schlafzimmer 2
1 Doppelbett
Gemeinsam genutzte Räume
1 Doppelbett

Hausregeln
Rauchen verboten
Nicht für Haustiere geeignet
Keine Partys oder Veranstaltungen
Der Check-in ist jederzeit nach 15:00
Check-out bis 11:00

Wir freuen uns auf ruhige Gäste, die Ruhe und Erholung suchen.
Haustiere sind leider nicht erlaubt, wie auch nicht das Rauchen.
Bitte berühren Sie die Kunstgegenstände nicht und entwenden Sie diese nicht (Diebstahl). Sie tragen dazu bei, das Haus zu etwas besonderem zu machen und sind eine Reminiszenz an den Künstlerort Kallmünz. Sollte Ihnen ein Kunstgegenstand besonders gut gefallen, können Sie uns gerne hierzu ansprechen und über einen evtl. Verkauf sprechen.
Alle Türen und Fenster, auch die große Hebe-Schiebetüre zur Gartenterrasse müssen verschlossen werden, wenn Sie das Haus verlassen aus versicherungstechnischen Gründen, ansonsten müssen wir Sie für einen evtl. entstandenen Schaden, auch bei Einbruch und Diebstahl haftbar machen.
WLAN:
1. Gestattung zur Nutzung eines Internetzugangs mittels WLAN
Der Vermieter unterhält in seinem Ferienobjekt einen Internetzugang über WLAN. Er gestattet dem Mieter für die Dauer seines Aufenthaltes im Ferienobjekt eine Mitbenutzung des WLAN-Zugangs zum Internet. Der Mieter hat nicht das Recht, Dritten die Nutzung des WLANs zu gestatten. Der Vermieter gewährleistet nicht die tatsächliche Verfügbarkeit, Geeignetheit oder Zuverlässigkeit des Internetzuganges für irgendeinen Zweck. Er ist jederzeit berechtigt, für den Betrieb des WLANs ganz, teilweise oder zeitweise weitere Mitnutzer zuzulassen und den Zugang des Mieters ganz, teilweise oder zeitweise zu beschränken oder auszuschließen, wenn der Anschluss rechtsmissbräuchlich genutzt wird oder wurde, soweit der Vermieter deswegen eine Inanspruchnahme fürchten muss und dieses nicht mit üblichen und zumutbaren Aufwand in angemessener Zeit verhindern kann. Der Vermieter behält sich insbesondere vor, nach billigem Ermessen und jederzeit den Zugang auf bestimmte Seiten oder Dienste über das WLAN zu sperren (z.B. gewaltverherrlichende, pornographische oder kostenpflichtige Seiten).


2. Zugangsdaten
Die Nutzung erfolgt mittels Zugangssicherung. Die Zugangsdaten (Login und Passwort) dürfen in keinem Fall an Dritte weitergegeben werden. Will der Mieter Dritten den Zugang zum Internet über das WLAN gewähren, so ist dies von der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Vermieters und der mittels Unterschrift und vollständiger Identitätsangabe dokumentierter Akzeptanz der Regelungen dieser Nutzungsvereinbarung durch den Dritten zwingend abhängig. Der Mieter verpflichtet sich, seine Zugangsdaten geheim zu halten. Der Vermieter hat jederzeit das Recht, Zugangscodes zu ändern.


3. Gefahren der WLAN-Nutzung, Haftungsbeschränkung
Der Mieter wird darauf hingewiesen, dass das WLAN nur den Zugang zum Internet ermöglicht, Virenschutz und Firewall stehen nicht zur Verfügung. Der unter Nutzung des WLANs hergestellte Datenverkehr erfolgt unverschlüsselt. Die Daten können daher möglicherweise von Dritten eingesehen werden. Der Vermieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Gefahr besteht, dass Schadsoftware (z.B. Viren, Trojaner, Würmer, etc.) bei der Nutzung des WLANs auf das Endgerät gelangen kann. Die Nutzung des WLANs erfolgt auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko des Mieters. Für Schäden an digitalen Medien des Mieters, die durch die Nutzung des Internetzuganges entstehen, übernimmt der Vermieter keine Haftung, es sei denn die Schäden wurden vom Vermieter und/ oder seinen Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht.


4. Verantwortlichkeit und Freistellung von Ansprüchen
Für die über das WLAN übermittelten Daten, die darüber in Anspruch genommenen kostenpflichtigen Dienstleistungen und getätigten Rechtsgeschäfte ist der Mieter selbst verantwortlich. Besucht der Mieter kostenpflichtige Internetseiten oder geht er Verbindlichkeiten ein, sind die daraus resultierenden Kosten von ihm zu tragen. Er ist verpflichtet, bei Nutzung des WLANs das geltende Recht einzuhalten. Er wird insbesondere:

das WLAN weder zum Abruf noch zur Verbreitung von sitten- oder rechtswidrigen Inhalten zu nutzen;
keine urheberrechtlich geschützten Güter widerrechtlich vervielfältigen, verbreiten oder zugänglich machen; dies gilt insbesondere im Zusammenhang mit dem Einsatz von Filesharing-Programmen;
die geltenden Jugendschutzvorschriften beachten;
keine belästigenden, verleumderischen oder bedrohenden Inhalte versenden oder verbreiten;
das WLAN nicht zur Versendung von Massen-Nachrichten (Spam) und/oder anderen Formen unzulässiger Werbung nutzen.

Der Mieter stellt den Vermieter des Ferienobjektes von sämtlichen Schäden und Ansprüchen Dritter frei, die auf einer rechtswidrigen Verwendung des WLANs durch den Mieter und/oder auf einem Verstoß gegen die vorliegende Vereinbarung beruhen, dies erstreckt sich auch auf für mit der Inanspruchnahme bzw. deren Abwehr zusammenhängende Kosten und Aufwendungen. Erkennt der Mieter oder muss er erkennen, dass eine solche Rechtsverletzung und/oder ein solcher Verstoß vorliegt oder droht, weist er den Vermieter des Ferienobjektes auf diesen Umstand hin.


Stornierungen

Sicherheits-Features
Erste-Hilfe-Set

Verfügbarkeit
2 Nächte Mindestaufenthalt.

38 Bewertungen

Genauigkeit der Angaben
Kommunikation
Sauberkeit
Lage
Check-in
Preis-Leistungs-Verhältnis
Nutzerprofil von Beate
Oktober 2017
Das Haus ist ein Erlebnis! Wir waren begeistert von der originellen Einrichtung und der intelligenten Renovierung. Es gibt eine sehr schöne Terrasse oben am Fels, und die Küche ist gut ausgestattet. 2 DZ haben ein Bad, das dritte (Wohnzimmer) ein WC mit Waschbecken. Wir hatten damit kein Problem, aber man sollte das wissen. Alles sehr stilvoll, für Kinder allerdings etwas gefährlich.

Nutzerprofil von Rolf
August 2017
Diese Unterkunft verdient zahlreiche Besucher mit viel offenen Genußkanälen. Der Ort Kallmünz bezaubert ebenso wie das außergewöhnliche Haus. Insbesondere die Küchenausstattung verdient 5 Sterne. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Rolf und Ricarda

Nutzerprofil von Uli
Juni 2017
Unser Kurzurlaub nach Kallmünz wurde durch die fantastische Unterkunft nochmal gesteigert! Es war einfach alles da, was man so braucht und auf der Terrasse kann man komplett ungestört sitzen, grillen, einen schönen Abend haben. Zum Baden hat man direkt die Naab vor der Tür, mit wunderschönen kleinen Plätzen zum Entspannen, die man auch aus dem Haus als Aussicht genießt. Bäcker direkt wenige Häuser weiter, Einkaufsmöglichkeiten auch sehr gut erreichbar. Hier kommen wir gern wieder her.

Nutzerprofil von Sabine
Januar 2017
Die Unterkunft war sehr schön, es gab überall interessante Kunst zu entdecken, alles sehr großzügig und originell. Die Ausstattung war sehr gut. man hat einen herrlichen Blick auf die Naab und das gegenüberliegende Ufer. Und in Kallmünz haben wir uns sehr wohlgefühlt.

Nutzerprofil von Werner
Oktober 2016
Wir haben die architektonisch herausragende und handwerklich sehr sorgfältige Restauration des historisch wertvollen Gebäudes sehr bewundert. Der Schnitt und die Ausstattung der Wohnräume und der Küche sind hervorragend. Die Gastgeberin war sehr freundlich und zuvorkommend. Das Haus und der ganze Ort mit Fluss, Felsen, Burg und wunderbar gepflegter historischer Bausubstanz und einer überzeugenden Gastronomie laden unbedingt zur Wiederholung eines Kurzurlaubs ein. Wir kommen gerne wieder. Ein kleiner Hinweis zum "Künstlerhaus": Die Sammlung erscheint uns doch sehr überfrachtet. Hier wäre weniger = mehr. Einzelne interessante Objekte aus der Sammlung könnten den architektonischen Wert des Hauses noch hervorheben - statt ihn zu verstellen.

Nutzerprofil von Nora
Juni 2016
Wir hatten ein tiefenentspanntes und wunderschönes Wochenende in Yvonnes beindruckendem Haus. Dem Ferienhaus fehlt es an nichts und es ist für Besucher wunderbar vorbereitet, auch mit detaillierten Informationen & Empfehlungen zur Umgebung waren wir gut versorgt. Die Lage des Hauses ist optimal mit einem guten Blick auf die Naab und einem kurzen Fußweg zur schönen Innenstadt. Die Kommunikation mit Yvonne war sehr unkompliziert und freundlich, gerne kommen wir wieder!

Nutzerprofil von Arnold
April 2016
Absolut empfehlenswertes Haus mit ganz besonderem Charme und sehr netter und hilfsbereiter Vermieterin!

Regensburg, DeutschlandMitglied seit März 2015
Nutzerprofil von YvonneYvonne ist ein Superhost.

Ich bin sehr an Reisen, moderner Kunst, Photographie und Landwirtschaft interessiert und freue mich neue Leute kennenzulernen.
Außerdem liebe ich sehr unsere bayerische Heimat.

Sprachen: Dansk, Deutsch, English, Français
Antwortrate: 100%
Antwortzeit: innerhalb einer Stunde

Die Nachbarschaft

Ähnliche Unterkünfte