Zu Inhalten springen

Luxuriöse Ferienunterkünfte in London

Finde und buche einzigartige Unterkünfte auf Airbnb

Erstklassig bewertete luxuriöse Ferienunterkünfte in London

Gäste sind sich einig: Diese Unterkünfte werden aufgrund ihrer Lage, Sauberkeit und weiteren Aspekten hoch bewertet.

Two Jermyn Street
LUXE
Gesamte Unterkunft: apartment · 6 Gäste · 2 Betten · 2 Badezimmer

Two Jermyn Street

Stunning 3 bedroom Flat by Regent Street (Flat 17)
LUXE
Gesamte Unterkunft: apartment · 6 Gäste · 3 Betten · 3,5 Bäder

Stunning 3 bedroom Flat by Regent Street (Flat 17)

Russell the Great
LUXE
Gesamte Unterkunft: apartment · 8 Gäste · 3 Betten · 4 Badezimmer

Russell the Great

Luxus-Unterkünfte für jeden Stil

Die richtige Unterkunft für deinen nächsten Traumurlaub

  • Ausgewählte Unterkünfte
  • Flexible Buchungsmöglichkeiten
  • Unterkünfte, die sofort gebucht werden können

Beliebte Ausstattungsmerkmale von Luxus-Ferienunterkünften in London

  • Küche
  • WLAN
  • Klimaanlage

Weitere luxuriöse Ferienunterkünfte in London

LUXEGesamte Unterkunft: villa
Prince Luxe
LUXEGesamte Unterkunft: villa
The Citrine Suite
LUXEGesamte Unterkunft: villa
The Ruby Residence
LUXEGesamte Unterkunft: apartment
Hampstead House
LUXEGesamte Unterkunft: apartment
Notting Hill Townhouse
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Pembroke
LUXEGesamte Unterkunft: apartment
Herbert Crescent
LUXEGesamte Unterkunft: villa
Hyde Park Suite
LUXEGesamte Unterkunft: wohnhaus
Hip, historic, and high end
LUXEGesamte Unterkunft: wohnhaus
Barnes Villa
LUXEGesamte Unterkunft: apartment
Logan Place - Flat 1
LUXEGesamte Unterkunft: apartment
Earl's Court Townhouse

Alles über London

Entdecke die allerneuesten Trends während eines Urlaubs in London

London ist eine der bekanntesten Städte der Welt und strotzt nur so vor historischer Architektur, unvergesslichen Sehenswürdigkeiten und Museen von Weltklasse. Ein lebendiges, weltoffenes kulturelles Zentrum, das dem neuesten Trend immer einen Schritt voraus ist.

Bist du auf der Suche nach Geschichte und Geschichten? Oder möchtest du vielleicht die angesagte Kunst- und Modeszene der Stadt erkunden? Egal ob du mit der Familie verreisen oder einfach nur eine Städtereise mit deiner besseren Hälfte unternehmen möchtest, die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs bietet eine bunte Vielfalt an Attraktionen für alle.

Aktivitäten in London

London ist ein Dreh- und Angelpunkt für die verschiedensten Dinge – von Kunst über Politik und Sport bis hin zu Essen. So steht Vielfalt immer auf dem Programm. Angesichts dieses Angebots empfiehlt es sich, deine Urlaubstage nach Viertel zu planen und so deine Liste strategisch abzuarbeiten.

Hol dir deine Portion Kultur

Du könntest deinen gesamten Urlaub damit verbringen, die Hallen der kostenlosen Museen Londons zu erkunden, und hättest immer noch nicht alles gesehen. Aber wenn es ein Museum gibt, das du unbedingt auf deine Liste setzen solltest, dann ist es das British Museum. Das British Museum ist das größte Museum in Großbritannien und eines der ältesten Museen der Welt. Es beherbergt Schätze wie den Stein von Rosette und die Parthenon-Skulpturen. Schau vorbei, um Artefakte aus aller Welt zu entdecken, die unser Verständnis von Geschichte und Kulturen geprägt haben.

Neugierig auf Fossilien und Dinosaurier? Erlebe hautnah prähistorische Exemplare im legendären Natural History Museum in Kensington. Nachdem du eine Zeitreise durch die Epochen unternommen und das riesige Blauwalskelett bestaunt hast, ist jetzt ein Spaziergang durch die Kensington Gardens und den Hyde Park angesagt. Nur wenige Minuten entfernt werden Modebegeisterte einen Besuch des V&A zu schätzen wissen, eines Kunst- und Designmuseums, in dem Mode über die Jahrhunderte hinweg sowie Textilien und Keramik ausgestellt sind.

Kunstliebhaber sollten sich etwas Zeit nehmen, um eine der schönsten Gemäldesammlungen der Welt in der National Gallery zu erkunden. Dort kannst du Meisterwerke wie Van Goghs „Sonnenblumen“ oder Cézannes „Badegäste“ (um nur einige zu nennen) mit eigenen Augen sehen. Zwei weitere gute Optionen sind die Tate Britain und die Tate Modern. Ersteres beherbergt britische Kunstwerke und befindet sich in Pimlico, wo du einen Spaziergang vor oder nach dem Museumsbesuch durch die Gärten und abgelegenen Parks sowie entlang ruhiger Abschnitte der Themse machen kannst. Wenn du außergewöhnliche Formen künstlerischen Ausdrucks bevorzugst, solltest du dich für die Tate Modern am Südufer entscheiden, die auch als die meistbesuchte Kunstgalerie der Welt gilt. Nachdem du deinen Appetit auf Kultur gestillt hast, kannst du auf der zehnten Etage einen tollen Blick über den Fluss auf die St. Paul’s Cathedral genießen.

Wenn du dich eher für Performance-Künste interessierst, kannst du dich auch auf einen Leckerbissen freuen. Von brandneuen Musicals über klassische Produktionen bis hin zu den neuesten Stücken ist das West End – auch bekannt als Theatreland, das Äquivalent zu New Yorks Broadway – der Ort, um die angesagtesten Aufführungen in London zu sehen. Oder suchst du eher etwas Klassisches? Dann kannst du deine Lieblingsstücke von Shakespeare im Globe Theatre ansehen. Alternativ kannst du einen Abend mit Theater oder Musik im Southbank Centre oder National Theatre am geschäftigen Südufer der Themse verbringen. Die legendäre Royal Albert Hall in South Kensington ist ein Muss für Musikliebhaber und bietet jedes Jahr eine Bühne für Tausende von Shows. Und wenn du im Sommer in der Stadt bist, solltest du die Proms nicht verpassen – eine achtwöchige Sommerkonzertreihe, in der jeden Tag Musik gespielt wird. Ein ausgesprochen britisches Ereignis!

 

Tipps für die besten Souvenirs

Von hochwertigen Marken bis hin beliebigen Erinnerungsstücken – Shopping in London ist alles andere als eintönig

Starte deinen Tag in Harrods, Londons berühmtestem Luxus-Kaufhaus. Mit seiner faszinierenden Architektur und seinem bezaubernden Sortiment an Schmuck, Möbeln, Weihnachtsartikeln das ganze Jahr über und vielem mehr ist das Kaufhaus in Knightsbridge ein Wahrzeichen Londons, das du dir nicht entgehen lassen solltest.

Auch im Stadtteil Mayfair kannst du luxuriös shoppen und dich mit Designerstücken eindecken. Internationale Marken findest du in der Oxford Street und Regent Street, wo du den Tag damit verbringen kannst, neue Favoriten anzuprobieren. Und wenn du nach dem Shoppen hundemüde bist, bietet die Gegend viele Spas für eine kleine Erfrischung.

Wenn du mehr auf Souvenirs der besonderen Art stehst, ist ein Spaziergang durch die angesagtesten Viertel Londons genau das Richtige. Dein erster Halt sollten die Old Spitalfields sein, Londons ältester viktorianischer Markt im East End. Diese Markthallen bringen Mode, Antiquitäten, Kunsthandwerk und Lebensmittel zusammen – die regionalen Anbieter öffnen ihre Stände an sieben Tagen der Woche. Wenn deine Leidenschaft Vintage ist, solltest du die nahegelegene Brick Lane besuchen – ein Favorit unter künstlerisch Interessierten. Einst ein Slum, lädt die alternative Gegend dazu ein, die Secondhandshops im Keller, skurrilen Boutiquen und versteckten Gassen zu erkunden.

Bereite deine Zunge auf Geschmacksexplosionen vor

Dank der Entstehung von Gastropubs, Gourmet-Lebensmittelmärkten und gehobenen Restaurants ist das Essen in London sicherlich nicht mehr das, was es früher war. Mit der Entwicklung der Stadt zum Ziel von Feinschmeckern sind sehr viele Gourmettempel von Brixton bis Marylebone entstanden und haben die stereotypen Bilder von Roastbeef und Kartoffeln vergessen lassen.

Wenn du eines der begehrtesten Restaurants Londons besuchen möchtest, dann bist du in Marylebone und Fitzrovia genau richtig. Früher standen die nördlichen Viertel im Schatten von Mayfair und Soho, sind jetzt aber Topadressen für Feinschmecker aus dem In- und Ausland.  

Wenn du an einem richtigen britischen Pub-Erlebnis interessiert bist, aber das Essen Raffinesse nicht vermissen lassen sollte, werden dir Londons Gastropubs bestimmt gefallen. Die eleganten Menüs dort sind eine Mischung aus bodenständigem Pubessen und 5-Sterne-Finesse und eine ernst zu nehmende Konkurrenz für die nobelsten Restaurants der Stadt. Frage unbedingt deinen persönlichen Concierge nach seinen Favoriten.

Hast du Lust auf einen typisch britischen Nachmittagstee? Gönne dir einen Nachmittagstee mit Aussicht im Shard – Europas höchstem Gebäude.

Das Bild von Londons Gastroszene wäre nicht komplett ohne die duftenden Lebensmittelabteilungen und internationalen Restaurants in den modernen Vierteln der Stadt. Folge in Brixton deiner Nase zu Brixton Village und Market Row – den perfekten Orten, um verschiedene Geschmacksrichtungen aus der ganzen Welt zu probieren. Möchtest du zuhause kochen? Der Borough Market an der London Bridge ist der Ort für frische Lebensmittel, hausgebackenes Brot und köstliche Aufstriche und Gelees. Dein Concierge kann einen privaten Kochkurs organisieren, bei dem du und dein Reiseleiter zuerst am Markt Halt macht, um die Zutaten für ein unwiderstehliches Gericht zu besorgen.

Hervorragende Sehenswürdigkeiten, die du nicht verpassen solltest

Es sollte wenig überraschen, dass das internationale Drehkreuz London unter einem ziemlich starken Verkehr leidet, vor allem während der Hauptverkehrszeit. Unsere Lösung? Steige auf ein Boot um und fahre die kurvenreiche Themse hinunter mit einem unvergesslichem Ausblick auf Londons berühmte Sehenswürdigkeiten (ohne Menschenmassen). Viele dieser Boote servieren Spirituosen, einige sogar elegante mehrgängige Abendmenüs. Steige ein und genieße einen gemütlichen Blick auf den Westminsterpalast, Big Ben, das London Eye und die Tower Bridge, vom Sonnenuntergangshimmel in Rosa und Orange beleuchtet.

Sehnsucht nach Grün? London wird dich mit seinen vielen Parks verwöhnen. Mache eine Pause und entspanne dich in den Kensington Gardens, segle im Hyde Park auf The Serpentine oder mache ein gemütliches Ihre Picknick im St. James’s Park. Und wenn du weitere tolle Aussichten entdecken möchtest, wirst du von Primrose Hill und Hampstead Heath aus einen atemberaubenden Ausblick auf die Stadt erhalten.

Für einen Vorgeschmack auf das königliche Leben solltest du unbedingt den Buckingham Palace besuchen, die offizielle Londoner Residenz der Königin. Eine mittägliche Wachablösung ist wahrscheinlich die meiste Action, die du innerhalb der Palasttore erleben wirst, aber es ist ein typisch englisches Erlebnis.

Und wenn du ein Fan der Beatles bist, kannst du in London einige der wichtigsten Orte in der Bandgeschichte sehen. Besuche unbedingt die Abbey Road Studios, wo die Beatles ihr Album von 1969 aufgenommen haben. Und wenn du schon da bist: Geh über den Zebrasteifen an der Abbey Road und Grove End Road, wenn auch nur für ein Foto, das du dir zuhause an die Wand hängst. Du kannst immer noch nicht genug bekommen? Frage deinen Concierge nach einer privaten Beatles-Tour durch die Stadt.

Entdecke wunderschöne Unterkünfte in London nach Stadtteilen

Unsere luxuriösen Unterkünfte in London verteilen sich auf einige der begehrtesten Stadtteile und verfügen über hochwertige Ausstattung, damit du nach einem langen Sightseeing-Tag neue Energie tanken kannst.

Wenn du eine traumhafte Mischung aus Unterhaltung, gehobener Küche und traditionellem englischem Charme möchtest, übernachte in der Wohngegend von Notting Hill. Mache einen Spaziergang durch Little Venice und lasse dir den Weg vom Wasser weisen bis nach Camden. Entlang des Ufers findest du farbenfrohe Bootshäuser, malerische Bäckereien und zum Träumen einladende Eisenbrücken. Unsere hochwertigen Wohnungen in Notting Hill sind perfekt gelegen, um London zu erkunden, und verfügen über moderne Designs mit Vintage-Akzenten wie hohen Decken und dekorativen Zierleisten, die ein gemütliches Ambiente schaffen. Und wenn du im August zu Besuch bist, bist du mitten im Zentrum des Notting Hill Carnival, einer karibischen Feier voller Tanz, Musik und Spaß.

Suchst du eine Unterkunft im West End? Dann ist Soho mit der urbanen Atmosphäre und den raffinierten Unterkünften der ideale Ort für dich. Das LGBT-freundliche Viertel bietet ein pulsierendes Nachtleben mit vielen gehobenen Restaurants in der Nähe. Du befindest dich nicht nur in der Nähe der wichtigsten Theater Londons. Die Lage ist auch optimal, um in Covent Garden oder der Regent Street einkaufen zu gehen, eine Mahlzeit in Chinatown zu genießen, die Whitehall zum Parliament Square entlangzulaufen, um die Houses of Parliament und den Big Ben zu sehen, und den Weg zum Buckingham Palace über The Mall zu nehmen. Nachdem du deinen Tag mit Sehenswürdigkeiten verbracht hast, wirst du sicherlich die Gelassenheit einer unserer Luxusunterkünfte in Soho zu schätzen wissen.

Möchtest du lieber in der Nähe von Londons Weltklassemuseen, dem wunderschönen Hyde Park und den Kensington Gardens sowie ausgezeichneten Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten wohnen? Entscheide dich für eine unserer Luxusunterkünfte in Chelsea. Das exklusive Viertel und Geburtsstätte der „Swinging Sixties“, die für ihre elegante Architektur, schicken Boutiquen und ruhige Dorfatmosphäre bekannt ist, bietet einen großartigen Ausgangspunkt, um London zu Fuß zu erkunden

In Pimlico bist du auch direkt an der Themse und in der Nähe vieler der Hauptattraktionen, von der Tate Britain bis zum Buckingham Palace, Big Ben und der Westminster Abbey. Unsere eleganten Unterkünfte in dieser Gegend liegen in der Nähe der Flusspromenade – ein idealer Ort, um einen Abendspaziergang zu unternehmen.