Zu Inhalten springen
Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen

    So machst du den Aufenthalt von Gästen zu etwas Besonderem

    Eine erfahrene Gastgeberin verrät ihre süße Strategie für eine herzliche Begrüßung.
    Von Airbnb am 13. Apr. 2021
    Video: 2 Min.
    Aktualisiert am 13. Apr. 2021

    Das Wichtigste

    • Denk darüber nach, Dinge aufzunehmen, die du liebst, um deinen Gästen einen besonderen Aufenthalt zu bereiten

      • Teile ein paar lokale Produkte, um Gästen ein unvergessliches und persönliches Erlebnis zu bieten

      • In unserem umfassenden Leitfaden erfährst du mehr darüber, wie du dich als Gastgeber weiterentwickeln kannst.

      Ein Willkommenskorb mit deinen Lieblingsspeisen ist eine aufmerksame Art, Gäste zu begrüßen. Wenn du ihnen darin Artikel von lokalen Unternehmen präsentierst, kannst du deinen Gästen helfen, etwas aus der Gegend kennenzulernen. Einige Gastgeber finden es praktisch, Snacks wie Müsli, Nüsse oder Schokolade in Großpackungen zu kaufen und sie in kleinere Beutel umzupacken. Füge eventuell ein handgeschriebenes Etikett hinzu, um dem Ganzen eine noch persönlichere Note zu verleihen.

      Das Wichtigste

      • Denk darüber nach, Dinge aufzunehmen, die du liebst, um deinen Gästen einen besonderen Aufenthalt zu bereiten

        • Teile ein paar lokale Produkte, um Gästen ein unvergessliches und persönliches Erlebnis zu bieten

        • In unserem umfassenden Leitfaden erfährst du mehr darüber, wie du dich als Gastgeber weiterentwickeln kannst.
        Airbnb
        13. Apr. 2021
        War das hilfreich?