Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen

    Neue Kategorien auf Airbnb

    Wir stellen neue Kategorien vor und zeigen dir, wie du die Kategorie deiner Unterkunft herausfinden kannst.
    Von Airbnb am 16. Nov. 2022
    Lesezeit: 2 Min.
    Aktualisiert am 16. Nov. 2022

    Das Wichtigste

    • Die neuen Kategorien: „Neu“, „Angesagt“, „Hanoks“, „Weit oben“, „Barrierearm“, „Spielen“ und „Privatzimmer“

    • Ab Anfang 2023 kannst du prüfen, in welcher Kategorie sich deine Unterkunft befindet.

    • Spiele eine spezielle Videobotschaft für Gastgeber:innen von unserem CEO Brian Chesky ab.

    Die Suche nach Unterkünften gehört zu den Dingen, die am Reisen besonders viel Spaß machen. Wir möchten dafür sorgen, dass Gäste, die nach einer Unterkunft wie deiner suchen, diese leicht finden können. Ganz gleich, ob du Gastgeber:in eines Campingplatzes, einer Eigentumswohnung oder eines Schlosses bist: Kategorien auf Airbnb können dir dabei helfen, das Besondere an deiner Unterkunft hervorzuheben und Gäste so zum Buchen zu bewegen.

    Was sind die Kategorien auf Airbnb?

    Im Mai haben wir eine Suchfunktion eingeführt, die rund um Kategorien auf Airbnb entwickelt wurde. Sie macht es Gästen einfacher, Millionen einzigartiger Unterkünfte zu entdecken, die sie sonst niemals gefunden hätten. Auf der Grundlage ihres Stils, ihrer Lage oder der Nähe zu Aktivitäten werden die Unterkünfte in mehr als 60 Kategorien eingeordnet. Wenn Gäste nach einem Reiseziel suchen, werden die Ergebnisse nach den für dieses Reiseziel relevanten Kategorien geordnet.

    Gäste, die nach einer Unterkunft suchen, können Kategorien wie „Hütten“, „Direkt am See“ und „Nationalparks“ durchstöbern. Wahlweise können sie Inserate auch nach Zielorten suchen. Dann werden die Ergebnisse unter „Alle Unterkünfte“ angezeigt.

    Unterkünfte werden in über 60 Kategorien auf Airbnb präsentiert, darunter „Design“, „Auf dem Land“ und „Baumhaus“.

    Die Inserate in den einzelnen Kategorien durchlaufen ein Auswahlverfahren. Millionen von Unterkünften auf Airbnb werden mithilfe von maschinellem Lernen ausgewertet, um die Namen, Beschreibungen, Bildunterschriften und Bewertungen von Gästen zu analysieren. Du solltest also darauf achten, dass alle Angaben in deinem Inserat vollständig und auf dem neuesten Stand sind.

    Nachdem wir die Kategorien auf Airbnb ins Leben gerufen haben, hat sich die Gastgeber:innen-Community Möglichkeiten gewünscht, die Kategorie für ihr Inserat selbst prüfen zu können und mehr Details über ihre Unterkunft anzugeben. Ab Anfang 2023 ist beides möglich.

    Neue Kategorien

    Heute stellen wir dir neue Kategorien auf Airbnb vor:

    • Neu: Inserate, die innerhalb der vergangenen zehn Wochen zu Airbnb hinzugefügt wurden
    • Angesagt: Inserate für Unterkünfte mit besonders guter Bewertung, die häufiger aufgerufen wurden als in der Vorwoche
    • Hanoks: traditionelle koreanische Häuser, die aus natürlichen Materialien gebaut wurden
    • Weit oben: Unterkünfte, in denen Gäste etwa 3.000 Meter über dem Meeresspiegel übernachten können, oft mit atemberaubendem Panorama
    • Barrierearm: Inserate mit barrierefreier Ausstattung wie stufenlosen Wegen zum Gästeeingang, zu einem Schlafzimmer und zu einem Badezimmer
    • Spielen: Unterkünfte mit Basketballplätzen, Spielzimmern, Trampolinen, Wasserrutschen und mehr
    • Privatzimmer: Dieses Update unserer Kategorie „Gemeinsam wohnen“ bietet 1,2 Millionen schöne und erschwingliche Unterkünfte aller Art, ausgenommen Hotels.

    Überprüfe in deinen Inseratseinstellungen, ob du die gesamte Ausstattung angegeben hast, die deine Unterkunft zu bieten hat. Ab Anfang 2023 kannst du weitere Details über deine Unterkunft hinzufügen. Wenn deine Unterkunft zum Beispiel Zugang zu einem Swimmingpool bietet, kannst du dann angeben, ob es sich um einen Innenpool handelt und ob er beheizt ist, oder ob er über eine 50-Meter-Bahn verfügt.

    Erfahre mehr über die wichtigsten Upgrades, die wir im Rahmen des Airbnb 2022: Winter-Updates einführen.
    Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen können sich seit der Veröffentlichung geändert haben.

    Das Wichtigste

    • Die neuen Kategorien: „Neu“, „Angesagt“, „Hanoks“, „Weit oben“, „Barrierearm“, „Spielen“ und „Privatzimmer“

    • Ab Anfang 2023 kannst du prüfen, in welcher Kategorie sich deine Unterkunft befindet.

    • Spiele eine spezielle Videobotschaft für Gastgeber:innen von unserem CEO Brian Chesky ab.
    Airbnb
    16. Nov. 2022
    War das hilfreich?