Zu Inhalten springen
Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen

    Tipps von Plus-Gastgebern auf Airbnb: So richtest du deine Unterkunft richtig ein

    Erfahre mit Tipps von Plus-Gastgebern auf Airbnb, wie du deine Unterkunft sorgfältig einrichtest.
    Von Airbnb am 21. Apr. 2021
    Lesezeit: 2 Min.
    Aktualisiert am 21. Apr. 2021

    Das Wichtigste

    • Stelle sicher, dass deine Unterkunft einfach zu finden und zu betreten ist

    • Richte die Unterkunft komfortabel ein

    • Schaffe einen benutzerfreundlichen Arbeitsbereich

    • Hilf Gästen, für die Nacht zur Ruhe zu kommen

    • Stelle sicher, dass die Küche und das Badezimmer funktionell eingerichtet sind

    Plus-Gastgeber auf Airbnb unterstreichen die Einzigartigkeit ihrer Unterkünfte, indem sie diese komfortabel und funktionell einrichten und sicherstellen, dass alles einfach zu nutzen ist. Sieh dir einige dieser Strategien zur Gestaltung deiner Unterkunft an:

    Stelle sicher, dass alles einfach zu finden ist

    Alle Bereiche sollten durchdacht eingerichtet sein, damit gemeinsame Aktivitäten gefördert werden, und Gäste in der Unterkunft leben, arbeiten und entspannen können. Mache beispielsweise die Adresse sichtbar, damit deine Unterkunft von Anfang an einfach zu finden und zu betreten ist. Gestalte den Eingangsbereich so, dass die Gäste ihre Jacken aufhängen und Schlüssel oder Portemonnaies ablegen können.

    Richte die Unterkunft komfortabel ein

    Damit das Essen zu einem entspannten Erlebnis wird, stelle die Stühle nicht zu nah an die Wand und lass genügend Platz zwischen den einzelnen Stühlen, damit die Gäste einfach Platz nehmen und sich während der Mahlzeit entspannen können. Stelle sicher, dass die Anzahl der Stühle in der Unterkunft der maximalen Anzahl von Gästen, die gleichzeitig dort übernachten können, entspricht. Ordne die Möbel im Wohnzimmer so an, dass die Sitzordnung zu Gesprächen anregt und alle einen ungestörten Blick auf den Fernseher haben (falls vorhanden). Stelle Tische dazu, auf denen Bücher, Getränke und andere Gegenstände abgestellt bzw. abgelegt werden können. Stelle Lichtquellen mit warmem Licht zum Lesen und Arbeiten zur Verfügung.

    Du kannst die Bedürfnisse deiner Gäste erfüllen und sie erfreuen, indem du vorausdenkst. Und das zahlt sich aus: „Die Unterkunft war so sorgfältig gestaltet und arrangiert“, sagt Ashley, die im kalifornischen Malibu in der Unterkunft von Shannon, Plus-Gastgeberin auf Airbnb, übernachtet hat. „Ich muss tausendmal ‚wow‘ gesagt haben.“

    Gestalte einen idealen Arbeitsplatz

    Egal, ob es sich um einen Esszimmertisch oder einen dafür vorgesehenen Schreibtisch handelt: stelle sicher, dass der Arbeitsplatz gut beleuchtet ist, eine Steckdose in greifbarer Nähe und eine starke WLAN-Verbindung vorhanden sind. Denk daran, einen ergonomischen Stuhl mit Rückenlehne und eine Arbeitsfläche, die für einen Laptop geeignet ist, bereitzustellen.

    Hilf Gästen, sich zu entspannen

    Es ist wichtig, dass du Gästen alles anbietest, was sie für einen erholsamen Schlaf benötigen. Das Bett sollte an der Wand stehen, so dass an beiden Seiten Platz zum Einsteigen und für Nachttische ist. So wirkt der Raum gleich viel freundlicher und hilft Gästen, ihr Bett ganz einfach zu machen. Was die Beleuchtung anbelangt, kannst du mit einer Lampe auf den Nachttisch oder Schirmlampen über dem Bett eine gemütliche Atmosphäre schaffen. Verwende hochwertige Bettwäsche und sorge für Ordnung, um das Schlafzimmer einladend zu machen.

    Mach es deinen Gästen einfach

    Wenn Gäste eine freie Arbeitstheke in der Küche vorfinden, fühlen sie sich eingeladen, diese auch zu nutzen. Einige Geräte, wie Toaster und Wasserkocher, sollten zwar immer auf der Arbeitsfläche stehen, aber achte darauf, dass genügend Platz vorhanden ist, um Essen zuzubereiten. Mach es deinen Gästen einfach und bringe im Badezimmer Haken, Halterungen oder Regale in der Nähe der Dusche an.

    Gäste sollten in deiner Unterkunft mühelos wohnen, arbeiten und entspannen können. Versuche in jedem Zimmer, den Komfort der Gäste im Auge zu behalten, damit alles einfach zu nutzen ist und sie ihren Aufenthalt genießen können. Mit diesen Tipps können Gastgeber einladende Unterkünfte für alle ihre Gäste schaffen.

    Das Wichtigste

    • Stelle sicher, dass deine Unterkunft einfach zu finden und zu betreten ist

    • Richte die Unterkunft komfortabel ein

    • Schaffe einen benutzerfreundlichen Arbeitsbereich

    • Hilf Gästen, für die Nacht zur Ruhe zu kommen

    • Stelle sicher, dass die Küche und das Badezimmer funktionell eingerichtet sind

    Airbnb
    21. Apr. 2021
    War das hilfreich?