Zu Inhalten springen
Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen
    Dieser Inhalt ist in deiner ausgewählten Sprache nicht verfügbar, daher stellen wir ihn derzeit in der ähnlichsten Sprache zur Verfügung.

    Tipps von Plus-Gastgebern auf Airbnb: So hältst du deine Unterkunft makellos sauber

    Nutze diese Tipps von Plus-Gastgebern auf Airbnb und halte deine Unterkunft makellos sauber.
    Von Airbnb am 21. Apr. 2021
    Lesezeit: 2 Min.
    Aktualisiert am 21. Apr. 2021

    Das Wichtigste

    • Sorge dafür, dass alles ordentlich und gut organisiert ist, damit die Unterkunft einfach genutzt werden kann

    • Behalte den Überblick über die Instandhaltung im Innen- und Außenbereich, so dass du ganz entspannt bleiben kannst

    • Arbeite mit einem Reinigungsdienst zusammen, wenn du nicht alles selbst machen kannst

    • Prüfe, ob alles in einwandfreiem Zustand, funktionstüchtig und sicher ist

    Plus-Gastgeber auf Airbnb möchten einen guten Eindruck bei ihren Gästen hinterlassen und stellen deshalb sicher, dass ihre Unterkünfte strahlend sauber, aufgeräumt und in einem einwandfreien Zustand sind. Lass dich von ihren besten Reinigungstipps inspirieren:

    Sorge dafür, dass alles ordentlich und organisiert ist

    Alle sichtbaren Gegenstände sollten dem Design dienen oder für Gäste nützlich sein – stelle sicher, dass persönliche Gegenstände außer Sichtweite sind. Lege deine Kleidung oder Gegenstände nicht in Schränke, Schubladen oder Kommoden, die für Gäste verfügbar sind. Bewahre persönliche Gegenstände wie Unterlagen, Haustierbedarf, Spielzeug, Geräte, Werkzeuge und andere Gegenstände, die nicht für die Gäste vorgesehen sind, außer Sichtweite auf oder entferne sie, bevor Gäste ankommen. Gestalte deine Unterkunft so, dass eine ruhige Atmosphäre herrscht und deine Gäste sich wohlfühlen können.

    Behalte den Überblick über die Instandhaltung

    Deine Unterkunft sollte sowohl innen als auch außen in einem einwandfreien Zustand sein und nur minimale Gebrauchsspuren aufweisen. Ersetze Textilien, die Flecken oder Risse aufweisen, damit Gäste sich mit sauberen Bettwäschen, Decken und Teppichen richtig wohlfühlen können. Repariere Spuren oder Schäden an Böden, Wänden und Decken, einschließlich der Reparatur oder Reinigung von Flecken, Rissen, Löchern, Schrammen, Trennungen oder Verfärbungen, die unsicher oder unansehnlich sind.

    Überprüfe vor dem Check-in deiner Gäste, ob alle Mülleimer leer, Oberflächen frei von Schmutz und Staub sowie die Fugen in deiner Dusche strahlend sauber sind. Vergiss die Außenansicht deiner Unterkunft nicht – die werden Gäste als Erstes bemerken.

    Justina hat als Gast in der Londoner Wohnung von Chris, Plus-Gastgeber auf Airbnb, übernachtet. Ihr sind die Anstrengungen, die Chris unternommen hat, aufgefallen. „Diese atemberaubende Wohnung ist unglaublich gepflegt und makellos instand gehalten“, sagt Justina. „Sie bot mir den Komfort und Glamour eines Hotels und zugleich die Wärme und Gemütlichkeit eines Zuhauses.“

    Arbeite mit einem Reinigungsdienst zusammen

    Nicht jeder Gastgeber hat die Möglichkeit, seine Unterkunft selbst gründlich zu reinigen. Ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg ist, dass du deinen Reinigungsservice so einrichtest, dass deine Unterkunft bei jeder Ankunft eines Gastes konsequent dem Standard entspricht. Es kann hilfreich sein, deinem Reinigungsservice mithilfe von Fotos zu zeigen, wie du dir die Einrichtung der Unterkunft vorstellst (einschließlich Kissen, Möbel, Ausstattungen und dergleichen), oder Checklisten bereitzustellen, um sicherzustellen, dass bestimmte Orte oder Aufgaben nicht übersehen werden.

    Prüfe, ob alles funktioniert

    Alle Merkmale deiner Unterkunft müssen sicher, unbeschadet und funktionsfähig sein, damit Gäste dort einen unkomplizierten und unvergesslichen Aufenthalt verbringen können. Stelle sicher, dass Türen und Fenster funktionsfähig sind: Scharniere sollten sicher sein, ohne Rost oder lautes Quietschen, und Türen und Fenster sollten sich leicht öffnen und schließen lassen. Überprüfe, ob alle Beleuchtungen korrekt und mit der vorgesehenen Helligkeit funktionieren. Halte besondere Ausstattungen in einem einwandfreien Zustand, einschließlich Pool, Whirlpool, Sauna und Spielzimmer.

    Wenn du stolz darauf bist, wie deine Unterkunft aussieht und wirkt, werden Gäste deine Anstrengungen bemerken und schätzen. Wenn du dich um die Reinigung und Instandhaltung kümmerst, können sich deine Gäste entspannen und ihren Aufenthalt wirklich genießen.

    Das Wichtigste

    • Sorge dafür, dass alles ordentlich und gut organisiert ist, damit die Unterkunft einfach genutzt werden kann

    • Behalte den Überblick über die Instandhaltung im Innen- und Außenbereich, so dass du ganz entspannt bleiben kannst

    • Arbeite mit einem Reinigungsdienst zusammen, wenn du nicht alles selbst machen kannst

    • Prüfe, ob alles in einwandfreiem Zustand, funktionstüchtig und sicher ist

    Airbnb
    21. Apr. 2021
    War das hilfreich?