Zu Inhalten springen
    Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen

    Welche Anforderungen gelten für Online-Entdeckungen?

    Ebenso wie reguläre Entdeckungen mit persönlichem Kontakt müssen Online-Entdeckungen die Qualitätsstandards und Anforderungen für Entdeckungen auf Airbnb erfüllen. Darüber hinaus muss jede Online-Entdeckung die folgenden Anforderungen erfüllen, um veröffentlicht zu werden und auf Airbnb inseriert zu bleiben.

    Tipp: Wir veröffentlichen in der Regel Entdeckungen, die besonders einzigartig sind oder sich von bestehenden Entdeckungen auf Airbnb abheben.

    Anforderungen an Inserate

    Online-Entdeckungen müssen live für Gäste stattfinden und dürfen nicht im Voraus aufgezeichnet werden.

    Online-Entdeckungen müssen zum „Mitmachen“ und nicht nur zum „Zuschauen“ konzipiert sein. Im Abschnitt „Was wir unternehmen werden“ sollte beschrieben sein, wie Gäste mit dem Gastgeber interagieren werden.

    Gäste müssen von zuhause aus an der Entdeckung teilnehmen können. Gäste sollten ihre Unterkunft zu keinem Zeitpunkt während der Entdeckung verlassen müssen.

    Das gesamte benötigte Zubehör muss den Gästen vor der Buchung mitgeteilt werden. Wenn für die Entdeckung Zubehör erforderlich ist, sollte dies klar und spezifisch auf deiner Seite angegeben sein, damit Gäste wissen, wie sie sich vorbereiten müssen.

    Bestimmte Dienstleistungen – beispielsweise Fotoshootings, Eventplanung und medizinische Beratung – sind nicht zulässig und dürfen nicht als Online-Entdeckung angeboten werden.

    Bestimmte spezialisierte Aktivitäten sind als Online-Entdeckungen nicht zulässig. Dazu gehören unter anderem: Fahren, Bootfahren, Fliegen, Tauchen, Gleitschirmfliegen, Klettern, Offroading sowie der Einsatz von Projektilwaffen.

    Entdeckungen, die zuvor auf Airbnb veröffentlicht wurden, können nicht in Online-Entdeckungen umgewandelt werden. Wenn du deine Entdeckung mit persönlichem Kontakt so anpassen möchtest, dass du sie online anbieten kannst, musst du eine neue Entdeckung einreichen, damit sie von Airbnb überprüft werden kann. Wähle Art der Entdeckung: Online-Entdeckung aus, wenn du deinen Vorschlag einreichst.

    Bei allen Vorschlägen für Online-Entdeckungen muss außerdem eine Videoaufzeichnung eingereicht werden, die die wichtigsten Bestandteile der Entdeckung enthält. Alle Videos von Online-Entdeckungen werden auf folgende Punkte überprüft:

    • hochwertige Ton- und Videoqualität
    • klare Gliederung und Struktur
    • starke Einführung – Darstellung deines Fachwissens, deiner Leidenschaft und deiner Ziele für die Entdeckung
    • Qualität und Ausmaß der Teilnahme, Interaktion und Beteiligung von Gästen
    • Demonstration der wichtigsten Elemente – Erkenntnisse, Highlights und Kernaussagen

    Anforderungen an Gastgeber

    Verwende Zoom ordnungsgemäß. Wenn Gastgeber Zoom verwenden, sollten sie (1) ihr von Airbnb bereitgestelltes Zoom-Konto für nichts anderes verwenden als für das Anbieten ihrer Entdeckung, (2) keine Live-Entdeckungen aufzeichnen (einschließlich Audio oder Video) und (3) keine Fotos oder Screenshots machen oder teilen, ohne vorab die Zustimmung der Teilnehmer eingeholt zu haben. Sollten Kinder anwesend sein, dürfen Gastgeber keine Fotos oder Screenshots machen oder teilen – unabhängig davon, ob sie die Genehmigung dafür erhalten haben oder nicht. Es gibt keine Ausnahmen. Erfahre mehr über das Anbieten einer Online-Entdeckung.

    Sei darauf vorbereitet, dass Gäste sich verspäten. Wenn Gäste zu spät dran sind, haben Gastgeber die Wahl: Sie können ihnen entweder die Teilnahme am Zoom-Meeting verweigern oder die Teilnahme gestatten, auch wenn die Entdeckung bereits begonnen hat. Gäste können dann keine Rückerstattung gemäß unseren Richtlinien für Rückerstattungen an Gäste von Entdeckungen erhalten, haben aber trotzdem die Möglichkeit, eine Bewertung zuschreiben. Gastgeber können auch eine öffentliche Antwort auf Bewertungen von Gästen verfassen.

    Anbieten einer Online-Entdeckung

    Beim Anbieten einer Online-Entdeckung dürfen Gastgeber Folgendes nicht:

    • Sie dürfen Gäste nicht dazu auffordern oder darum bitten, Kontakt- oder personenbezogene Daten (z. B. E-Mail-Adressen, Telefonnummern, physische Adressen/Standorte) preiszugeben, oder diese Daten sammeln.
    • Sie dürfen keine Gesundheitsdaten (z. B. Informationen, ob jemand auf COVID-19 getestet wurde oder ob jemand in der Familie krank ist) erörtern, danach fragen oder andere zu einem Gespräch darüber auffordern.
    • Sie dürfen Kinder nicht als Zielgruppe auswählen oder ein Kind als Gastgeber oder Co-Gastgeber der Entdeckung einsetzen.
    • Sie dürfen es keinem Minderjährigen (unter 18 Jahren) erlauben, an der Entdeckung teilzunehmen, ohne dass ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter anwesend ist.

    Online-Entdeckungen, die die oben genannten Voraussetzungen nicht erfüllen, können von Airbnb entfernt werden.

    Da wir uns fortlaufend an die Umstände in den verschiedenen Regionen anpassen, können sich diese Voraussetzungen im Laufe der Zeit verändern.

    Konnten wir dir mit deinem Anliegen weiterhelfen?