Zu Inhalten springen
    Vorwärts navigieren, um auf die vorgeschlagenen Ergebnisse zuzugreifen
    Antworten auf Fragen von Reisenden rund um das neuartige Coronavirus

    Antworten auf Fragen von Reisenden rund um das neuartige Coronavirus

    Erfahre mehr darüber, wie wir dich mit unseren Stornierungsrichtlinien und unseren neuen Programmen unterstützen.
    Von Airbnb am 10. Mär 2020
    Lesezeit: 7 Min.

    Zuletzt aktualisiert am 17. März 2020

    Wir wissen, dass der Ausbruch des neuartigen Coronavirus (COVID-19) viele Menschen verunsichert. Viele Reisende fragen sich, ob ihre Reisepläne dadurch beeinträchtigt werden. Um Reisende zu unterstützen, liefern wir hier Antworten auf einige eurer Fragen. Mit Blick auf die weitere Entwicklung der Situation werden wir diese Seite laufend aktualisieren und weitere Antworten liefern.

    Ich möchte eine Reise buchen, bin mir aber nicht sicher, wie sich die Situation in Bezug auf das Coronavirus weiterentwickeln wird. Was soll ich tun?
    Wir verstehen, dass du dir nicht sicher bist, ob du im Moment eine Reise buchen solltest. Wir empfehlen allen Gästen dringend, bei Buchungen die Stornierungsbedingungen sorgfältig zu prüfen und Unterkünfte zu wählen, die flexiblere Optionen bieten. Unsere Richtlinien für besondere Umstände gelten nicht für Buchungen, die nach dem 14. März getätigt wurden und im Zusammenhang mit COVID-19 storniert werden müssen. Außerdem gelten sie nicht für Buchungen von Aufenthalten, die bereits begonnen haben.

    Damit du mit einem guten Gefühl buchen kannst, empfehlen wir dir, eine Unterkunft mit flexiblen Stornierungsbedingungen zu suchen. Aus diesem Grund haben wir einen neuen Suchfilter eingeführt, mit dem du solche Unterkünfte ganz einfach finden kannst.

    Wie finde ich Unterkünfte mit flexiblen Stornierungsbedingungen?
    Die Stornierungsbedingungen werden von Gastgebern festgelegt und können variieren (flexibel, moderat oder streng). Einzelheiten zu den Stornierungsbedingungen für jede Unterkunft findest du auf der Hauptseite jedes Inserats. Wir haben einen neuen Filter entwickelt, um dir die Suche nach Unterkünften mit flexiblen Stornierungsbedingungen zu erleichtern. Bitte schau bald wieder hier vorbei, um mehr zu erfahren.

    Ich habe kürzlich eine Reise über Airbnb gebucht und das Coronavirus wirkt sich auf meine Pläne aus. Kann ich meine Buchung stornieren?
    Reisende sind im Moment verständlicherweise verunsichert, da sich die Situation in den letzten Monaten enorm schnell weiterentwickelt hat. Nachdem die Weltgesundheitsorganisation (WHO) COVID-19 zu einer Pandemie erklärt hat, haben wir nun unsere Richtlinien für besondere Umstände weltweit* auf alle qualifizierenden Buchungen ausgeweitet, die am oder vor dem 14. März getätigt wurden und bei denen der Check-in zwischen dem 14. März und dem 14. April stattfinden sollte.

      Einfach ausgedrückt bedeutet das für qualifizierende Buchungen Folgendes:

      • Gäste haben die Möglichkeit, ihre Buchungen bis zum Zeitpunkt des Check-in zu stornieren und eine vollständige Rückerstattung anzufordern.
      • Gastgeber können Buchungen bis zum Zeitpunkt des Check-in stornieren, ohne sich Sorgen um Stornierungsgebühren oder Auswirkungen auf ihren Superhost-Status machen zu müssen.
      • Wir erstatten unsere Servicegebühren bei jeder Stornierung vollständig zurück.

        * Dies gilt nicht für Inlandsreisen in Festlandchina. Hier findest du weitere Informationen. Buchungen auf Luxe oder Luxury Retreats unterliegen unseren Richtlinien für Rückerstattungen an Gäste auf Airbnb Luxe.

        Was sind die Richtlinien für besondere Umstände?
        Die Richtlinien für besondere Umstände von Airbnb bieten Gästen und Gastgebern die Möglichkeit, kostenlos zu stornieren, wenn sie von schweren Verletzungen oder Erkrankungen, Naturkatastrophen, Reisebeschränkungen und anderen unvorhergesehenen Ereignissen betroffen sind. Nachdem die Weltgesundheitsorganisation COVID-19 zu einer Pandemie erklärt hat, haben wir diese Richtlinien weltweit auf alle qualifizierenden Buchungen ausgeweitet, die am oder vor dem 14. März und mit einem Check-in-Datum zwischen dem 14. März und dem 14. April getätigt wurden. Wenn dein Aufenthalt bereits begonnen hat (der Check-in ist bereits erfolgt), gelten die Richtlinien nicht.

        Ich befinde mich nicht in einer betroffenen Region, aber ich kann meine Reise aufgrund des Coronavirus nicht antreten. Kann ich stornieren?
        Wenn deine Buchung am oder vor dem 14. März getätigt wurde und das Check-in-Datum zwischen dem 14. März und dem 14. April liegt, kannst du deine Buchung stornieren und eine volle Rückerstattung im Rahmen unserer Richtlinien für besondere Umstände anfordern. Bitte beachte jedoch, dass diese Richtlinien keine Buchungen abdecken, die nach dem 14. März getätigt wurden und im Zusammenhang mit COVID-19 storniert werden müssen, und auch keine Buchungen von Aufenthalten, die bereits begonnen haben. Weitere Informationen hierzu findest du in diesem Artikel in unserem Hilfe-Center.

        Ich habe vor Kurzem eine Reise über Airbnb gebucht und kann mich nicht entscheiden, ob ich die Reise antreten möchte. Was soll ich tun?
        Wir empfehlen dir, die Leitlinien der Regierungs- und Gesundheitsbehörden zu befolgen. Wir haben einige Reisetipps und nützliche Informationen zusammengestellt, um dir bei dieser wichtigen Entscheidung zu helfen.

        Ich habe eine Entdeckung auf Airbnb gebucht. Was muss ich dazu wissen?
        Wir setzen ab dem 18. März bis mindestens zum 3. April 2020 alle Entdeckungen aus. Wir haben diese schwierige Entscheidung getroffen, weil Entdeckungen dazu gedacht sind, Menschen zusammenzubringen. Gesundheitsorganisationen auf der ganzen Welt raten ‒ zum bestmöglichen Schutz von uns selbst und unseren Mitmenschen ‒ von dieser Art der Interaktion jedoch derzeit ab. In diesem Artikel im Hilfe-Center erfährst du mehr über die neuesten Entwicklungen.

        Täglich gibt es etwas Neues über das Coronavirus zu berichten. Wie bleibe ich am besten auf dem Laufenden?
        Wir aktualisieren die Seite Airbnb.de/COVID19 täglich. Hier findest du wichtige Neuigkeiten und hilfreiche Empfehlungen. Bei allem, was deine Region oder deine Reise betrifft, solltest du die Empfehlungen der Regierungs- und Gesundheitsbehörden befolgen.

        Ein Gastgeber hat gerade meine Buchung storniert. Was muss ich jetzt tun?
        Wir wissen, dass Stornierungen deine Pläne durcheinanderbringen können, auch wenn sie aus einem nachvollziehbaren Grund erfolgen. Denk bitte daran, dass Gastgeber, die Buchungen im Rahmen unserer Richtlinien für besondere Umstände stornieren, auch selbst betroffen sind. Durch die Stornierung tragen sie dazu bei, unsere gesamte Community zu schützen. Du erhältst natürlich eine vollständige Rückzahlung für deine Buchung.

        Wenn ein Gastgeber deine Buchung storniert und diese Stornierung nicht durch unsere Richtlinien für besondere Umstände für das Coronavirus abgedeckt ist, erhältst du trotzdem eine vollständige Rückzahlung, die du für eine neue Buchung verwenden kannst.

        Was sollte ich tun, wenn ich mich mit einem Gastgeber nicht wohlfühle?
        Wenn du angesichts der aktuellen Situation Bedenken hast, bei einem Gastgeber in einer bestimmten Region unterzukommen, verstehen wir deine Sorge natürlich. Bevor du eine Buchung jedoch stornierst, möchten wir dich noch einmal auf die Antidiskriminierungs-Richtlinie von Airbnb aufmerksam machen. Verhalte dich allen Gastgebern gegenüber inklusiv und respektvoll und stelle sicher, dass du bei jeder Buchung – und bei deiner Entscheidung über eine eventuelle Stornierung – die gleichen Standards gelten lässt. Wir haben ein paar Richtlinien und Fragen zusammengefasst, die dir dabei helfen können, die richtigen Informationen zu finden.

        Ich kann gemäß den Stornierungsbedingungen meines Gastgebers keine Rückerstattung erhalten. Warum ist das so?
        Airbnb ist eine Community von Gästen und Gastgebern, die über die Plattform zusammenkommen. Gastgeber legen selbst fest, wann sie ihre Inserate zur Verfügung stellen, wie viel sie berechnen, wie die Unterkunft genutzt werden kann (zum Beispiel, wie viele Gäste gleichzeitig übernachten dürfen) und welche Stornierungsbedingungen für Buchungen gelten. In vielen Fällen sind Gastgeber auf ihre Zusatzeinkünfte durch Airbnb angewiesen, um über die Runden zu kommen. Daher kann es für sie schwierig sein, von ihren Stornierungsbedingungen abzuweichen.

        Wenn deine Buchung am oder vor dem 14. März getätigt wurde und das Check-in-Datum zwischen dem 14. März und dem 14. April liegt, kannst du deine Buchung stornieren und eine volle Rückerstattung im Rahmen unserer Richtlinien für besondere Umstände anfordern. Wir möchten außerdem darauf hinweisen, dass Airbnb in keiner Weise von Buchungen profitiert, die im Rahmen dieser Richtlinien storniert werden – wir erstatten unsere Servicegebühren bei jeder dieser Stornierungen vollständig zurück. Wir alle sind betroffen und müssen jetzt zusammenhalten.

        Bitte beachte jedoch, dass diese Richtlinien keine Buchungen abdecken, die nach dem 14. März getätigt wurden. Auch Buchungen mit einem Check-in-Datum nach dem 14. April sowie Aufenthalte, die bereits begonnen haben (wenn der Check-in also bereits erfolgt ist), sind hiervon ausgenommen. Sie unterliegen den regulären Stornierungsbedingungen des Inserats.

        Ich habe eine Reise in eine betroffene Region gebucht. Was soll ich tun?
        Wenn deine Buchung am oder vor dem 14. März getätigt wurde und das Check-in-Datum zwischen dem 14. März und dem 14. April liegt, ist deine Reise möglicherweise durch unsere Richtlinien für besondere Umstände abgedeckt. Das bedeutet, dass du sie kostenlos stornieren kannst. Bitte erstelle dir ein Lesezeichen für diese Seite in unserem Hilfe-Center, wo du alle aktuellen Informationen findest.

        Wenn du deine Reise stornieren musst, befolge bitte die Anweisungen für die Stornierung einer Buchung, die unter unsere Richtlinien für besondere Umstände fällt.

        Ich habe eine Unterkunft auf Airbnb für eine Veranstaltung gebucht, die abgesagt wurde. Kann ich meine Buchung stornieren?
        Uns ist bewusst, dass viele Reisende Unterkünfte auf Airbnb für Veranstaltungen wie das Coachella Valley Music and Arts Festival, das South by Southwest (SXSW) oder den Mobile World Congress buchen. Wenn eine Veranstaltung, die du besuchen wolltest, abgesagt wird und deine Buchung nicht durch unsere Richtlinien für besondere Umstände abgedeckt ist, überprüfe bitte die Stornierungsbedingungen für deine Buchung. Wir haben ein Tool eingeführt, mit dem Gastgeber Rückerstattungen für solche Buchungen gewähren können, die nicht durch unsere Richtlinien für besondere Umstände abgedeckt sind.

        Ich habe eine Unterkunft auf Airbnb Luxe in einer betroffenen Region gebucht. Gelten die Richtlinien für besondere Umstände für mich?
        Unsere Richtlinien für besondere Umstände gelten nicht für Buchungen auf Airbnb Luxe. Diese unterliegen unseren separaten Richtlinien für Rückerstattungen an Gäste auf Airbnb Luxe.

        Ich brauche Hilfe. Wo finde ich online hilfreiche Informationen?
        Wir verstehen, wie frustrierend es ist, wenn du nicht sofort eine Antwort erhältst. Wir möchten sicherstellen, dass du die Hilfe und Informationen bekommst, die du benötigst. Deshalb haben wir Airbnb.com/COVID19 eingerichtet und kümmern uns darum, deine Anrufe, Chat-Anfragen und E-Mails so schnell wie möglich zu beantworten.

        Du kannst viele gängige Probleme online lösen. Das gilt vor allem für Buchungen, die unter unsere Richtlinien für besondere Umstände fallen. In unserem Hilfe-Center findest du außerdem weitere Antworten.

        Ich habe noch weitere Fragen. An wen kann ich mich wenden?
        Betroffene Reisende können unser Community-Support-Team kontaktieren, wenn sie Fragen haben oder Unterstützung bei der Stornierung einer Buchung benötigen. Wir danken dir für deine Geduld, während wir den Nutzern Priorität einräumen, die umgehende Unterstützung benötigen. Bitte kontaktiere uns aktuell nur dann, wenn deine Buchung innerhalb der nächsten 72 Stunden stattfindet. Wenn du eine dringende Frage hast, findest du aktuelle Antworten auf zahlreiche Fragen unter Airbnb.com/COVID19 oder in unserem Hilfe-Center.

        Uns ist bewusst, wie sehr etwas wie das Coronavirus die Pläne von Reisenden durcheinander bringen kann. Wir helfen euch gerne weiter. Danke, dass ihr uns dabei helft, unsere Community zu schützen.

        Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen können sich seit der Veröffentlichung geändert haben.

        Airbnb
        10. Mär 2020
        War das hilfreich?